Tyrell Malacia

Article

January 30, 2023

Tyrell Johannes Chicco Malacia (* 17. August 1999) ist ein niederländischer Fußballprofi, der als Linksverteidiger für den Premier-League-Klub Manchester United und die niederländische Nationalmannschaft spielt.

Malacia trat im Alter von neun Jahren dem Jugendsystem von Feyenoord bei.

Er gab im Dezember 2017 sein Profidebüt für den Verein und gewann 2018 den KNVB-Pokal. Er wurde 2022 in das Team der Saison der UEFA Europa Conference League gewählt, nachdem er eine Vize-Medaille im Wettbewerb gewonnen hatte.

Später in diesem Jahr wechselte er zu Manchester United.

Malacia war Jugendnationalspieler der Niederlande von der U16 bis zur U21, bevor er im September 2021 gegen Montenegro sein Länderspieldebüt gab.

Vereinskarriere

Feyenoord

Malacia wurde in Rotterdam geboren und trat 2008 im Alter von neun Jahren der Jugendakademie von Feyenoord bei. Am 2. Dezember 2015 unterzeichnete er seinen ersten Profivertrag mit ihnen. Er gab sein Profidebüt für Feyenoord bei einem 2: 1-Sieg gegen die UEFA Champions League Napoli am 6. Dezember 2017, wobei er die vollen 90 Minuten spielte.

Malacia gab am 13. Dezember 2017 sein Eredivisie-Debüt für Feyenoord bei einem 1: 1-Unentschieden gegen den SC Heerenveen. Er war ein unbenutzter Ersatzspieler im KNVB-Pokalfinale 2018, wo Feyenoord AZ Alkmaar mit 3: 0 besiegte.

Am 25. Mai 2022 startete er in Feyenoords 0: 1-Niederlage im Endspiel der UEFA Europa Conference League gegen Roma in Albanien.

Später wurde er einer von fünf Feyenoord-Spielern, die in das Team der Saison des Wettbewerbs aufgenommen wurden.

Manchester United

Am 5. Juli 2022 unterzeichnete Malacia einen Vierjahresvertrag mit dem Premier League-Klub Manchester United mit der Option auf ein weiteres Jahr.

United zahlte Feyenoord eine Anfangsgebühr von 15 Millionen Euro (13 Millionen Pfund), mit zusätzlichen 2 Millionen Euro (1,7 Millionen Pfund) an Zuschlägen, um Malacia zur ersten Verpflichtung des Vereins unter Trainer Erik ten Hag zu machen.

Zwei Tage später wurde bestätigt, dass er das zuletzt von Chris Smalling getragene Trikot mit der Nummer 12 tragen würde.

Am 7. August gab Malacia sein Vereinsdebüt als Ersatzspieler bei einer 1: 2-Heimniederlage gegen Brighton & Hove Albion in der Premier League.

Am 22. August 2022 startete Malacia zum ersten Mal für United bei einem 2: 1-Sieg gegen Liverpool.

Internationale Karriere

Malacia wurde in den Niederlanden als Sohn eines Vaters aus Curaçao und einer Mutter aus Surinam geboren.

Malacia war ein Jugendnationalspieler, der die Niederlande auf den Ebenen U16, U17, U18, U20 und U21 vertrat.

Er wurde in den vorläufigen Kader der Curaçao-Nationalmannschaft für den CONCACAF Gold Cup 2021 berufen.

Am 27. August 2021 erhielt Malacia seine erste Einberufung für die niederländische Fußballnationalmannschaft für die Qualifikationsspiele zur FIFA-Weltmeisterschaft 2022 gegen Norwegen, Montenegro und die Türkei.

Sein Debüt gab er am 4. September 2021 im Spiel gegen Montenegro.

Karrierestatistik

Verein

Stand: Spiel am 15. September 2022

International

Stand: Spiel am 14. Juni 2022

Ehrungen

Feyenoord KNVB Cup: 2017–18 Johan Cruyff Shield: 2018 Vizemeister der UEFA Europa Conference League: 2021–22Individuelles Team der Saison der UEFA Europa Conference League: 2021–22

Verweise

Externe Links

Profil auf der Website von Manchester United Profil auf der Website von Feyenoord Profil auf der Website des Königlichen Niederländischen Fußballverbands Tyrell Malacia – UEFA-Wettbewerbsrekord (Archiv)