Das Thanksgiving-Special

Article

January 30, 2023

"The Thanksgiving Special" ist der Sammelbegriff für die dreizehnte und vierzehnte Folge der fünften Staffel der amerikanischen Zeichentrickserie Regular Show.

Die Folge, ein Thanksgiving-Special, wurde am 25. November 2013 im Cartoon Network ausgestrahlt.

Die Folge zog 3,04 Millionen Zuschauer an und war damit die meistgesehene Folge der fünften Staffel.

Baugrundstück

Mordecai und Rigby ruinieren versehentlich das Thanksgiving-Dinner des Parks, indem sie im Haus Fußball spielen.

Die anderen Parkarbeiter beschließen, die Mahlzeit zu ersetzen, bevor ihre Familien ankommen, und weigern sich, Mordecai und Rigby helfen zu lassen.

Das Duo sieht dann einen Werbespot im Fernsehen, in dem ein Wettbewerb zum Schreiben eines Thanksgiving-Songs mit der Chance auf den Gewinn eines „Turducken“ (ein in eine Ente gefülltes Huhn, das in einen Truthahn gefüllt wird) beworben wird.

Sie beschließen, am Wettbewerb teilzunehmen, stellen aber schnell fest, dass das Schreiben des Songs nicht so einfach ist, wie sie dachten.

Währenddessen gehen Benson, Pops und Skips in den Laden, um einen weiteren Truthahn zu holen, und geraten anschließend mit drei als Pilger verkleideten Männern, einem Indianer und einem Truthahn um den letzten auf Lager, der schließlich auf der Straße überfahren wird .

Muscle Man und High-Five Ghost treten für weitere Seiten an und nehmen an einem Endzonen-Tanzwettbewerb mit Broc Stettman, einem Footballspieler, teil.

Thomas fährt zum Flughafen, um die Familien der Parkarbeiter abzuholen.

Mordecai und Rigby geraten in den Verkehr und reiten von Margarets Vater Frank in dessen Wetterhubschrauber.

Sie kommen gerade noch rechtzeitig zum Einlass, noch sehr unvorbereitet.

Der vorherige Eintrag, in dem ein Milliardär, Richard Buckner, eine Gruppe professioneller Sänger für das Schreiben und Aufführen bezahlte, ist der klare Favorit.

Als Mordecai und Rigby starten wollen, informiert Thomas sie, dass die Flüge ihrer Familien auf den nächsten Tag verschoben wurden.

Sie beschließen, darüber zu singen, dass Familie und Freunde wichtiger sind als Essen, wobei Buckners Begleitmusiker mitmachen, und den Wettbewerb zu gewinnen.

Buckner, wütend über seinen Verlust, stiehlt jedoch den Turducken.

Der Rest der Parkarbeiter, die das Lied im Fernsehen gesehen haben, beschließen, mit ihren Rivalen zusammenzuarbeiten, um es zurückzubekommen.

Sie fangen Buckners Zeppelin und er erklärt, dass er den Turducken haben will, da er einen goldenen Querlenker hat, der tatsächlich Wünsche erfüllt, und er möchte ihn nutzen, um die Rechte an Thanksgiving zu erlangen und alle seine Mitarbeiter ihm danken zu lassen, sehr zu Mordecai und Rigbys Schock .

Mordecai und Rigby kämpfen mit Hilfe ihrer Freunde gegen Buckner;

Sie fallen jedoch aus dem Zeppelin, aber nicht bevor sie den Querlenker geklaut und durch Rigbys Löffel ersetzt haben.

Buckner macht seinen Wunsch, nur um zu erkennen, dass Mordecai und Rigby ihn getäuscht haben, kurz bevor das Luftschiff abstürzt und ihn tötet.

Während sie fallen, wollen Mordecai und Rigby zu Hause bei ihren Familien in Sicherheit sein und brechen sich gerade noch rechtzeitig den Knochen.

Nachdem ich wieder im Haus aufgetaucht bin,

Thomas teilt ihnen mit, dass er sich über die Verspätung der Flüge geirrt hat (nachdem er fälschlicherweise den Abflugplan anstelle der Ankünfte überprüft hatte, zum Ärger aller), und ihre Familien, zusammen mit Broc und seinem Team, Farmer Jimmy, einigen von Buckners Sängern und den drei kostümierte Männer, sind schon da und haben das Abendessen ersetzt.

Benson gibt Mordecai und Rigby einen Toast und dankt ihnen dafür, dass sie Thanksgiving gerettet haben, und die Episode endet damit, dass alle das Essen essen.

Produktion

Die Episode wurde von Benton Connor, Toby Jones, Andres Salaff und Calvin Wong geschrieben und mit einem Storyboard versehen. Regie führte der Schöpfer der Serie, JG Quintel, und der leitende Produzent Mike Roth.

Die Folge enthält die Gaststars Terry Crews, Chord Overstreet, LaToya Luckett und Josh Keaton.

Die Folge enthält auch zwei Original-Songs: Wofür bist du dankbar?

und Kauen auf Freiheit.

Laut JG Quintel hatte die Episode „einige wirklich tolle Songs“, aber die Crew „musste schließlich die Leute in den Songs alle zu unterschiedlichen Zeiten aufnehmen“, was sich als Herausforderung herausstellte. Die Episode wurde von 3,04 Millionen Zuschauern gesehen.

Rezeption

Alasdair Wilkins vom AV Club schrieb, das Special sei "ein würdiger Begleiter des brillanten Weihnachtsspecials des letzten Jahres" und ergänze das Special für "alle Dinge, die mit Thanksgiving verbunden sind: Essen, Fußball, gute Laune und vor allem Familie".

Wilkins ergänzte auch die familiären und freundschaftlichen Bindungen während der gesamten Show, die das Special gezeigt hat.

Austin Allison von Collider platzierte das Special als eines der „Top 10 Cartoon Thanksgiving Animated Specials to Gobble Down This Season“ und lobte das Special dafür, dass es ihm gelungen sei, „die wahre Bedeutung des Feiertags einzuläuten, nämlich dankbar für diejenigen zu sein, die einem am nächsten stehen, durch Liedform und Hamboning.

Die reguläre Show ist immer seltsam, aber dieses Thanksgiving-Special ist der Hammer.

Oder sollten wir sagen: "Truthahn?"

Kulturelle Referenzen

Stettmans Fußballtrikot ähnelt dem Trikot, das das NFL-Team, die Pittsburgh Steelers, in den 1970er Jahren trug.

Auch der Wasserturm in der Folge trägt das aktuelle Logo von Cartoon Network.

Der Hauptgegner der Folge, Richard Buckner, ist eine Parodie auf den Geschäftsmann, Fernsehmoderator und zukünftigen (jetzt ehemaligen) Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump, und den Gründer von Walmart und Sam's Club, Sam Walton.

Verweise

Externe Links

"Das Thanksgiving-Special" bei IMDb