The Star-Crossed Romance von Josephine Cosnowski

Article

January 30, 2023

The Star-Crossed Romance of Josephine Cosnowski ist eine amerikanische Fernsehkomödie unter der Regie von Fred Barzyk mit einem Drehbuch von Jean Shepherd.

Der von Olvia Tappan produzierte Film ist der vierte Teil der Ralph-Parker-Franchise.

Basierend auf Shepherds Buch In God We Trust: All Others Pay Cash und ähnlich wie alle anderen Filme der Familie Parker zeigt der Film fiktive Ereignisse aus seiner realen Kindheit.

Der Film wurde exklusiv veröffentlicht, als er in American Playhouse, Staffel 4, Folge 9, ausgestrahlt wurde, und wurde von der Kritik positiv aufgenommen, wobei das Drehbuch, die wiederkehrende Besetzung und die Thanksgiving-Kulisse gelobt wurden.

Zusammenfassung

Ein Ralph Parker mittleren Alters stellt den Film vor, während die Figur einen Kinofilm unter der Regie eines polnischen Regisseurs ansieht, der ihn an eine Erinnerung aus seiner Vergangenheit erinnert.

In den späten 1940er bis frühen 1950er Jahren in Amerika bereitet sich Ralph Parker im Highschool-Alter mit seiner Familie auf Thanksgiving-Feiern vor.

Sein Vater, Mr. Parker, beschließt, ein neues Familienfahrzeug zu kaufen, und beginnt mit dem Kauf eines gelben Buick, während sein jüngerer Bruder Randy widerwillig für seine Hauptrolle als Truthahn im Thanksgiving Day-Stück der Schule übt.

Kurz vor den Feiertagen zieht eine polnische Familie ein. In Aufregung über die neuen Nachbarn entdeckt Ralph, dass die Tochter das Mädchen seiner Träume ist.

Er beginnt seine erste ernsthafte Beziehung.

Gießen

Pete Kowanko als Ralph „Ralphie“ Parker Jean Shepherd als Ralph Parker / The Narrator George Coe als Mr. Parker Barbara Bolton als Mrs. Parker Jay Ine als Randy Parker William Lampley als Flick Jeff Yonis als Schwartz Katherine Kamhi als Josephine „Josie“ Cosnowski Armen Garo als Stosh „Bubba“ Cosnowski James T. Lahiff als Alex „Killer“ Cosnowski William B. Lynch als Mr. Cosnowski Joan Tolentino als Mrs. Cosnowski Frank Toste CSC als Father Casmir

Freigeben

The Star-Crossed Romance von Josephine Cosnowski wurde am 11. Februar 1985 während einer Folge von American Playhouse veröffentlicht.

Fortsetzungen

Der Film ist Teil eines größeren Franchise von Filmen, einer Adaption für die Bühne und einer Fernsehübertragung dieses Stücks.

Der direkte Nachfolger des Films, Ollie Hopnoodles Haven of Bliss, wurde 1988 veröffentlicht.

Verweise

Externe Links

The Star-Crossed Romance von Josephine Cosnowski bei IMDb