The Club (Türkische Fernsehserie)

Article

December 2, 2022

The Club (Türkisch: Club) ist eine türkische Drama-Streaming-Fernsehserie aus dem Jahr 2021 unter der Regie von Seren Yüce und Zeynep Günay Tan mit Gökçe Bahadır, Barış Arduç, Salih Bademci, Fırat Tanış, Metin Akdülger und Asude Kalebek.

Die Show wurde am 5. November 2021 auf Netflix veröffentlicht, wobei die Staffel aus 10 Folgen besteht, die in zwei Teile mit 6 bzw. 4 Folgen unterteilt sind.

Teil 2 wurde am 6. Januar 2022 uraufgeführt.

Prämisse

Matilda, eine ehemalige Sträfling, arbeitet 1955 in einem der bekanntesten Nachtclubs von Istanbul. Matilda bemüht sich, eine gute Beziehung zu ihrer Tochter aufzubauen, und bemüht sich, ihre Tochter Raşel von Peras Unruhestifter Fıstık İsmet fernzuhalten.

Matilda versucht auch, sich gegen ihren Chef Orhan, Nachtclubmanager Çelebi und Künstler Selim zu behaupten.

Episoden

Besetzung und Charaktere

Gökçe Bahadır als Matilda Aseo, eine sephardische Jüdin und Ex-Sträfling, die in einem prominenten Nachtclub in Istanbul arbeitet.

Barış Arduç als "Pistachio" İsmet Denizer, ein Taxifahrer und Rasels Liebesinteresse.

Asude Kalebek als Rasel Aseo, Matildas Tochter und İsmets Liebesinteresse.

Salih Bademci als Selim Songür, der Sänger des Nachtclubs.

Metin Akdülger als Orhan Şahin, der Besitzer des Clubs.

Suzan Kardeş als Orhans Mutter.

Fırat Tanış als Çelebi, der Manager des Clubs.

Merve Şeyma Zengin als Tasula, die türkisch-griechische Freundin von Rasel.

Hülya Duyar als İsmets Mutter.

Ishtar Gökseven als Ali Şeker, İsmets Vater.

Murat Garibağaoğlu als David.

İlker Kılıç, als Mordo, Verlobter von Raschel.

Valeria Lakhina als Diana, eine Engländerin, die in der britischen Botschaft arbeitet.

Doğanay Unal, als Bahtiyar.

Produktion

Der Name der Serie wurde erstmals im Oktober 2020 von Netflix als Code Name: Club bekannt gegeben, zusammen mit den Hauptdarstellern Gökçe Bahadır, Barış Arduç und Salih Bademci.

Im selben Monat wurde berichtet, dass auch Fırat Tanış für die Show gecastet wird.

Im März 2021 twitterte die Journalistin Birsen Altuntaş Ruhi Sarı, Suzan Kardeş und Hazım Körmükçü werden als Nebenfiguren in der Serie auftreten.

Die Serie wurde von Saner Ayar, Ayşe Durmaz und dem türkischen Medienunternehmen O3 Medya für Netflix produziert und von Seren Yüce und Zeynep Günay Tan inszeniert.

Ein Team bestehend aus Ayşin Akbulut, Serkan Yörük, Bengü Third, Rana Denizer und Necati Şahin (Hauptautorin) war das Autorenteam für die Serie.

Rezeption

Der Empfang der türkisch-jüdischen Gemeinde zur Serie war im Allgemeinen positiv.

Die Darstellung der jüdischen Rituale, der ladinischen Sprache und politischer Themen wie Varlık Vergisi wurde von den Gemeindemitgliedern besonders gelobt.

Auch die Darstellung von Tabuthemen wie Krypto-Griechen, antigriechische Stimmung in der Türkei und Istanbuler Pogrom 1955 (in Teil 2) wurde von den Mitgliedern der griechisch-orthodoxen Gemeinde gelobt.

Verweise

Externe Links

The Club auf Netflix The Club bei IMDb