Ring of Fire (Radioprogramm)

Article

February 3, 2023

Ring of Fire ist ein progressives, syndiziertes amerikanisches Talk-Radioprogramm, das von Mike Papantonio, Sam Seder und Farron Cousins ​​moderiert wird.

Die drei Moderatoren konzentrieren sich darauf, "Wall Street-Schläger, Umweltkriminalität, Versagen der Unternehmensmedien und politische Hintergrundgeschichten aufzudecken, die Sie selten aus anderen Quellen finden werden".

Die Show wird seit 2004 ausgestrahlt und wird derzeit von 43 Radiosendern in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt Senior Partner bei der Anwaltskanzlei Levin Papantonio, einer in Florida ansässigen Anwaltskanzlei, die Zivilklagen führt, oft gegen hochkarätige Angeklagte.

Seder ist ein Schauspieler, Komiker, Regisseur und politischer Kommentator, der The Majority Report moderiert.

ursprünglich auf Air America Radio mit Janeane Garofalo und derzeit als unabhängig produzierter Podcast.

Im Jahr 2013 wurde die Show zu einer Fernsehsendung erweitert, die wochentags im Free Speech TV ausgestrahlt wird und von Papantonio und Cousins ​​moderiert wird.

Produktion

Produzent - Scott Millican Ring of Fire wird samstags von 15:00 bis 18:00 Uhr ET ausgestrahlt.

Papantonio macht die Show vom Pensacola-Studio aus, während Seders Studio in der Nähe des New York Times-Gebäudes in New York City liegt.

Der Titelsong des Programms ist "Ring of Fire", ursprünglich von Johnny Cash, und wird von Social Distortion aufgeführt.

Geschichte

Räumlichkeiten wurden im Dezember 2003 zugewiesen und Ring of Fire wurde am 1. Mai 2004 zum ersten Mal über das neu gegründete Radionetzwerk Air America ausgestrahlt.

Es blieb dort, bis das Netzwerk fast sechs Jahre später geschlossen wurde.

Dial Global hat das Programm dann übernommen und seitdem syndiziert.

Das Radioprogramm wurde 2006 im Dokumentarfilm Jesus Camp gezeigt. Time Host nach der Schließung des Netzwerks, gab jedoch am 11. Dezember 2010 bekannt, dass er sich erneut aus dem Programm zurückzieht;

Seder gab am 17. Dezember 2010 im Podcast The Majority Report bekannt, dass er Benders Nachfolger sein werde.

Das Ring of Fire-Netzwerk

Im Jahr 2015 wurde die Show offiziell als The Ring of Fire Network bekannt und begann sich stark auf progressive politische Inhalte zu konzentrieren.

Zahlreiche Moderatoren treten jetzt in der Show auf, darunter Papantonio, Thom Hartmann, Ed Schultz, Abby Martin, Laura Flanders, Sam Seder, David Pakman, Lee Camp und Mike Malloy.

Viele der Persönlichkeiten des Netzwerks sind auch erfahrene Persönlichkeiten für andere Netzwerke, darunter Free Speech TV, RT und TeleSUR.

Ebenfalls im Jahr 2015 startete die Show eine separate Website namens Drug Safety News mit dem „speziellen Zweck, politische Manöver hervorzuheben, die die Pharmaindustrie unternimmt, um Regierungsentscheidungen zu beeinflussen, und um die Gefahren und mangelnde Wirksamkeit vieler Produkte der Branche aufzudecken Marketing."

Verweise

Externe Links

Offizielle Website