Phil Foden

Article

January 30, 2023

Philip Walter Foden (geb. 28. Mai 2000) ist ein englischer Fußballprofi, der als Mittelfeldspieler für den Premier-League-Klub Manchester City und die englische Nationalmannschaft spielt.

Er gilt als einer der besten jungen Spieler der Welt. Fodens Durchbruch im Profifußball gelang ihm 2017, als er nach Englands erfolgreicher U-17-Weltmeisterschaft den Goldenen Ball der FIFA U-17-Weltmeisterschaft gewann.

Im selben Jahr gab er sein Debüt für City und wurde im Dezember zur BBC Young Sports Personality of the Year ernannt. Seitdem hat Foden über 100 Spiele für den Club bestritten und neun Auszeichnungen gewonnen, darunter als jüngster Empfänger einer Premier League-Siegermedaille.

2019 gewann er zum zweiten Mal die Premier League und wurde der jüngste Torschütze des Vereins in der UEFA Champions League.

und ist der jüngste englische Spieler, der sowohl ein Spiel startete als auch in der K.-o.-Runde des Wettbewerbs ein Tor erzielte.

2021 wurde er zum Premier League Young Player of the Season und zum PFA Young Player of the Year ernannt.

Foden hat England auf vielen Jugendniveaus vertreten und dabei 19 Tore in 51 Jugendspielen erzielt.

Er wurde am 25. August 2020 erstmals in die A-Nationalmannschaft berufen und gab am 5. September 2020 sein Debüt gegen Island bei einem 1: 0-Sieg in der UEFA Nations League.

Vereinskarriere

Manchester City

Frühe Karriere

Foden wurde in Stockport, Greater Manchester, geboren und war in seiner Jugend ein Anhänger von Manchester City.

Er trat dem Club im Alter von vier Jahren bei und unterzeichnete sein Academy-Stipendium im Juli 2016. Er wurde privat am St. Bede's College ausgebildet, wobei seine Studiengebühren von Manchester City bezahlt wurden.

Am 6. Dezember 2016 nahm City-Cheftrainer Pep Guardiola Foden in den Spieltagskader für das Gruppenphasenspiel der Champions League gegen Celtic auf.

Er war ein unbenutzter Ersatzspieler beim 1: 1-Heimspiel.

Saison 2017–18

Im Juli 2017 wurde Foden in den Kader von Manchester City für die Vorsaison-Tournee des Vereins durch die Vereinigten Staaten aufgenommen, wo er bei einer 0: 2-Niederlage gegen Manchester United eine beeindruckende Leistung zeigte und auch bei einem 4: 1-Sieg gegen Real Madrid startete. Danach Foden trat zu Beginn der Saison 2017/18 mehrfach auf der Bank auf und gab sein Debüt in Manchester City am 21. November 2017 in einem Champions-League-Spiel gegen Feyenoord, wo er in der 75. Minute für Yaya Touré eingewechselt wurde.

Er wurde der viertjüngste englische Spieler, der in der Champions League spielte (17 Jahre 177 Tage).

Am 6. Dezember 2017 brach Foden den zuvor von Josh McEachran gehaltenen Rekord und wurde im Alter von 17 Jahren und 192 Tagen der jüngste englische Spieler, der in einem UEFA-Champions-League-Spiel startete, und zwar bei einer 1: 2-Niederlage gegen Shakhtar Donezk.

Er war auch der erste im Jahr 2000 geborene Spieler, der ein Match in diesem Wettbewerb startete.

Er gab sein Debüt in der Premier League als Ersatzspieler bei einem 4: 1-Sieg gegen Tottenham Hotspur am 16. Dezember 2017 und trat in der 83. Minute für İlkay Gündoğan auf. Foden wurde am 25. Februar 2018 im Finale des EFL-Pokals als später Ersatzspieler für Sergio Agüero eingesetzt , der City dabei hilft, einen 3: 0-Sieg gegen Arsenal im Wembley-Stadion zu sichern.

Im folgenden Monat brach er den Rekord von Kieran Richardson, der jüngste englische Spieler zu werden, der in einem Ko-Spiel in der Champions League startete, und zwar im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

Er gab sein Debüt in der Premier League als Ersatzspieler bei einem 4: 1-Sieg gegen Tottenham Hotspur am 16. Dezember 2017 und trat in der 83. Minute für İlkay Gündoğan auf. Foden wurde am 25. Februar 2018 im Finale des EFL-Pokals als später Ersatzspieler für Sergio Agüero eingesetzt , der City dabei hilft, einen 3: 0-Sieg gegen Arsenal im Wembley-Stadion zu sichern.

Im folgenden Monat brach er den Rekord von Kieran Richardson, der jüngste englische Spieler zu werden, der in einem Ko-Spiel in der Champions League startete, und zwar im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

Er gab sein Debüt in der Premier League als Ersatzspieler bei einem 4: 1-Sieg gegen Tottenham Hotspur am 16. Dezember 2017 und trat in der 83. Minute für İlkay Gündoğan auf. Foden wurde am 25. Februar 2018 im Finale des EFL-Pokals als später Ersatzspieler für Sergio Agüero eingesetzt , und half City dabei, einen 3: 0-Sieg gegen Arsenal im Wembley-Stadion zu sichern.

Im folgenden Monat brach er den Rekord von Kieran Richardson, der jüngste englische Spieler zu werden, der in einem Ko-Spiel in der Champions League startete, und zwar im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

Foden trat am 25. Februar 2018 im EFL-Pokalfinale als später Ersatz für Sergio Agüero auf und verhalf City zu einem 3: 0-Sieg gegen Arsenal im Wembley-Stadion.

Im folgenden Monat brach er den Rekord von Kieran Richardson, der jüngste englische Spieler zu werden, der in einem Ko-Spiel in der Champions League startete, und zwar im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

Foden trat am 25. Februar 2018 im EFL-Pokalfinale als später Ersatz für Sergio Agüero auf und verhalf City zu einem 3: 0-Sieg gegen Arsenal im Wembley-Stadion.

Im folgenden Monat brach er den Rekord von Kieran Richardson, der jüngste englische Spieler zu werden, der in einem Ko-Spiel in der Champions League startete, und zwar im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

dies im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

dies im Alter von 17 Jahren und 283 Tagen bei einem 4: 0-Sieg gegen Basel.

Am 13. Mai wurde er der jüngste Spieler, der jemals eine Premier League-Siegermedaille erhielt.

Guinness World Records würdigte ihn für diese Leistung in der Ausgabe 2020 ihres Buches.

Saison 2018–19

Foden war am 5. August 2018 Teil der Startaufstellung von City für den FA Community Shield, spielte insgesamt 75 Minuten und unterstützte Agüeros erstes Tor des Spiels beim 2: 0-Sieg gegen Chelsea im Wembley-Stadion, was Fodens drittes Tor markierte Siegermedaille des Kalenderjahres.

Am 25. September 2018 unterstützte er Riyad Mahrez und erzielte später sein erstes Seniorentor in der Nachspielzeit, um City in der dritten Runde des EFL Cup einen 3: 0-Auswärtssieg gegen Oxford United zu sichern. Foden erzielte sein erstes Heimtor bei im Etihad Stadium und erzielte den zweiten für City beim 7: 0-Sieg gegen Rotherham United in der dritten Runde des FA Cup am 6. Januar 2019. Drei Tage später stand Foden erneut in der Torschützenliste, als er City half, Burton Albion mit 9 zu besiegen 0 im Hinspiel des EFL Cup-Halbfinals.

Am 12. März 2019,

Foden erzielte sein erstes Tor in der Champions League im Rückspiel des Achtelfinals gegen Schalke, als City mit 7: 0 (insgesamt 10: 2) gewann.

Auf diese Weise half er dem Verein, den Rekord für den größten Gewinnvorsprung in der Ko-Phase des Wettbewerbs einzustellen.

Sein Tor machte ihn mit 18 Jahren und 288 Tagen auch zum jüngsten Torschützen von Man City in der Champions League und zum jüngsten englischen Torschützen, der in der K.-o.-Runde des Wettbewerbs ein Tor erzielte.

Zu Beginn des folgenden Monats startete er mit einem 2: 0-Sieg gegen Cardiff City zum ersten Mal in der Liga und wurde damit der jüngste englische Spieler seit Daniel Sturridge im Jahr 2008. Nach dem Spiel erzählte City-Manager Pep Guardiola Medien, dass er erwartet, dass Foden "für das nächste Jahrzehnt" ein wichtiger Spieler von Manchester City sein wird.

Foden erzielte sein erstes Tor in der Premier League am 20. April 2019 bei einem 1: 0-Sieg gegen Tottenham Hotspur.

Damit wurde er nach Micah Richards und Sturridge der drittjüngste Spieler, der für den Verein in der Premier League ein Tor erzielte.

Man City beendete die Saison mit einem nationalen Siegeszug aller Trophäen, wobei Foden eine immer wichtigere Rolle im Kader spielte.

Saison 2019–20

Foden begann die Saison 2019–20 mit seiner 7. Ehre und gewann am 4. August 2019 im Wembley-Stadion den FA Community Shield gegen Liverpool . Er traf im Elfmeterschießen, das die Sieger entschied.

Sechs Tage später bestritt er seinen ersten Auftritt in der Premier League der Saison, als Manchester City West Ham United im London Stadium mit 5: 0 besiegte. Am 1. Oktober 2019 erzielte Foden sein erstes Saisontor in der UEFA Champions League und erzielte ein Tor 2:0-Sieg gegen Dinamo Zagreb am zweiten Spieltag der Gruppenphase.

Foden hatte in der Gruppenphase der UEFA Champions League die zweitgrößten Chancen (6), nur hinter Lionel Messi (7). Emirates Stadium bei einem 3: 0-Sieg für die Bürger. Am 1. März 2020

Foden startete im EFL Cup-Finale und holte sich seine 6. große Ehre und seinen 8. Karrierepokal, als Man City mit 2: 1 gegen Aston Villa gewann.

Er wurde auch zum Mann des Spiels ernannt und wurde damit der jüngste Empfänger der Alan Hardaker Trophy.

Am 17. Juni 2020 kehrte der Fußball der Premier League zurück, nachdem die COVID-19-Pandemie die Saison unterbrochen hatte.

Foden stand auf der Torschützenliste, als City im Etihad-Stadion gegen Arsenal drei Treffer erzielte.

Im folgenden Spiel erzielte Foden seinen ersten Doppelpack in der Premier League und traf zum ersten Mal in aufeinanderfolgenden Ligaspielen, als Manchester City mit 5: 0 gegen Burnley gewann.

Am 2. Juli 2020 begrüßte Manchester City den frisch gebackenen Meister Liverpool im Etihad.

Foden erzielte ein Tor und unterstützte das Spiel, als City mit 4: 0 gewann. Die Premier League-Saison 2019–20 endete am 26. Juli, wobei Foden mit einem 5: 0-Sieg gegen Norwich begann.

sehen, dass Manchester City die Saison auf dem 2. Platz beendet.

Der Anlass war jedoch geprägt vom Abgang von Fodens Idol David Silva nach 10 Jahren im Verein.

Im Jahr 2017 erklärte Foden: "Das Training ist schneller und es war großartig, mit Silva zu spielen, er ist wirklich mein Idol. Ich versuche zu beobachten, was er tut, und lerne von ihm und versuche, die gleichen Dinge zu tun."

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City "vertraue" Phil Foden, um ihn zu ersetzen. Foden startete am 7. August 2020 in sein zweites K. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

wurde durch den Abgang von Fodens Idol David Silva nach 10 Jahren im Verein geprägt.

Im Jahr 2017 erklärte Foden: "Das Training ist schneller und es war großartig, mit Silva zu spielen, er ist wirklich mein Idol. Ich versuche zu beobachten, was er tut, und lerne von ihm und versuche, die gleichen Dinge zu tun."

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City "vertraue" Phil Foden, um ihn zu ersetzen. Foden startete am 7. August 2020 in sein zweites K. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

wurde durch den Abgang von Fodens Idol David Silva nach 10 Jahren im Verein geprägt.

Im Jahr 2017 erklärte Foden: "Das Training ist schneller und es war großartig, mit Silva zu spielen, er ist wirklich mein Idol. Ich versuche zu beobachten, was er tut, und lerne von ihm und versuche, die gleichen Dinge zu tun."

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City „vertraue“ Phil Foden, um ihn zu ersetzen. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

Foden erklärte: "Das Training ist schneller und es war großartig, mit Silva zu spielen, er ist wirklich mein Idol. Ich versuche zu beobachten, was er tut, und lerne von ihm und versuche, die gleichen Dinge zu tun."

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City „vertraue“ Phil Foden, um ihn zu ersetzen. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

Foden erklärte: "Das Training ist schneller und es war großartig, mit Silva zu spielen, er ist wirklich mein Idol. Ich versuche zu beobachten, was er tut, und lerne von ihm und versuche, die gleichen Dinge zu tun."

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City "vertraue" Phil Foden, um ihn zu ersetzen. Foden startete am 7. August 2020 in sein zweites K. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City "vertraue" Phil Foden, um ihn zu ersetzen. Foden startete am 7. August 2020 in sein zweites K. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

Foden wurde geraten, Silva zu übernehmen, wobei Pep Guardiola sagte, Manchester City "vertraue" Phil Foden, um ihn zu ersetzen. Foden startete am 7. August 2020 in sein zweites K. 4-2 insgesamt) und weiter ins Viertelfinale, wo Man City aus dem Wettbewerb ausscheiden würde.

Er beendete die Saison mit 38 gespielten Spielen und verzeichnete wettbewerbsübergreifend 8 Tore und 9 Vorlagen.

Saison 2020–21

Foden eröffnete sein Konto für die Saison gegen Wolves am ersten Spieltag der Premier League-Saison und erzielte am 21. September 2020 einen 3: 1-Sieg. Er erzielte sein zweites Ligator in der Saison 2020/21 gegen West Ham United in ein 1: 1-Unentschieden im London Stadium am 24. Oktober 2020. Nur sechs Minuten nachdem er Sergio Agüero zur Halbzeit ersetzt hatte, glich er aus und drehte sich geschickt um, um eine Flanke von Teamkollege João Cancelo zu verwandeln.

Foden erzielte am 25. November 2020 in Griechenland gegen Olympiacos sein erstes Tor in der UEFA Champions League der Saison 2020/21, ein kluger Abschluss aus dem Strafraum nach einem entzückenden Rückschlag von Raheem Sterling.

Dieser Sieg in der Champions League sicherte City den Einzug ins Achtelfinale zum achten Mal in Folge. Am 7. Februar 2021 erzielte er ein Tor und lieferte eine Vorlage beim 4: 1-Auswärtssieg gegen Liverpool, um sein Team zu sein.

s erster Sieg an der Anfield Road seit 2003. Foden traf erneut in Merseyside, als Manchester City am 17. Februar im Goodison Park mit 3: 1 gewann, seine Führung an der Tabellenspitze ausbaute und es 17 Siege in Folge in allen Wettbewerben gab.

Foden stand in beiden Spielen des Champions-League-Viertelfinalspiels von City gegen Borussia Dortmund auf der Torschützenliste und sicherte damit den Einzug in die Runde der letzten Vier des Wettbewerbs. Am 21. April 2021 erhielt Foden die Auszeichnung „Man of the Match“ und erzielte ein Tor gegen Aston Villa Villa Park, um Man City einen 2: 1-Sieg zu bescheren und anschließend ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf 11 Punkte auszubauen.

Dies war Fodens 14. Tor in allen Wettbewerben in der Saison 2020/21 und sein 7. in der Premier League.

Nur vier Tage später gewann Foden seine 9. Trophäe mit Manchester City, als sie Tottenham im EFL-Cup-Finale mit 1: 0 besiegten.

wobei Foden die vollen 90 Minuten spielte.

Foden schrieb erneut Geschichte mit City, als sie zum ersten Mal das Finale der UEFA Champions League erreichten, nachdem sie Paris Saint-Germain insgesamt mit 4: 1 besiegt hatten, wobei Foden Riyad Mahrez im Rückspiel assistierte.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

Foden schrieb erneut Geschichte mit City, als sie zum ersten Mal das Finale der UEFA Champions League erreichten, nachdem sie Paris Saint-Germain insgesamt mit 4: 1 besiegt hatten, wobei Foden Riyad Mahrez im Rückspiel assistierte.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

Foden schrieb erneut Geschichte mit City, als sie zum ersten Mal das Finale der UEFA Champions League erreichten, nachdem sie Paris Saint-Germain insgesamt mit 4: 1 besiegt hatten, wobei Foden Riyad Mahrez im Rückspiel assistierte.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

als sie zum ersten Mal das Finale der UEFA Champions League erreichten, nachdem sie Paris Saint-Germain insgesamt mit 4: 1 besiegt hatten, wobei Foden Riyad Mahrez im Rückspiel assistierte.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

als sie zum ersten Mal das Finale der UEFA Champions League erreichten, nachdem sie Paris Saint-Germain insgesamt mit 4: 1 besiegt hatten, wobei Foden Riyad Mahrez im Rückspiel assistierte.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

Am 12. Mai sicherte sich Foden seinen dritten Premier-League-Titel in vier Jahren, als Manchester United von Leicester City mit 2:1 geschlagen wurde.

Foden stand im ersten Endspiel der UEFA Champions League in der Vereinsgeschichte.

Man City verlor das Match 1-0 - Fodens erste Niederlage in einem Finale während seiner Karriere als Senior.

Er wurde in den UEFA-Champions-League-Kader der Saison berufen und gewann den Premier League-Nachwuchsspieler der Saison, während er sowohl für den PFA-Spieler des Jahres als auch für den PFA-Nachwuchsspieler des Jahres nominiert wurde und letztere Auszeichnung gewann.

Internationale Karriere

Jugend

Im Mai 2017 erzielte Foden im Finale der UEFA-U17-Europameisterschaft 2017 ein Tor, als die englische U17 im Elfmeterschießen gegen Spanien verlor Zwei Tore im Finale der FIFA U-17-Weltmeisterschaft 2017, ebenfalls gegen Spanien, als England den Wettbewerb gewann.

Er wurde zum besten Spieler des Turniers gekürt. Er gewann 2017 den Goldenen Ball der FIFA U-17-Weltmeisterschaft, wo er auch eine breite Aufmerksamkeit in der Presse und eine bedeutende Berichterstattung in den Medien erlangte. Am 27. Mai 2019 wurde Foden in Englands 23. Mannschaft für die UEFA-U21-Europameisterschaft 2019 und erzielte bei der 1:2-Auftaktniederlage gegen Frankreich in Cesena ein beeindruckendes Tor – sein erstes für die U21.

Senior

Debüt und Euro 2020

Am 25. August 2020 ernannte Gareth Southgate Foden zum ersten Mal in die englische A-Nationalmannschaft.

Er gab sein internationales Debüt am 5. September 2020 gegen Island bei einem 1: 0-Auswärtssieg im UEFA Nations League-Turnier.

Am 7. September wurde Foden zusammen mit dem englischen Teamkollegen Mason Greenwood aus dem englischen Kader zurückgezogen, weil er gegen die COVID-19-Isolationsprotokolle des Teams verstoßen hatte, indem er mindestens einen Gast in sein Teamhotel in Island brachte.

Manchester City verurteilte die Aktionen von Foden. Foden erzielte sein erstes und zweites Tor für England während eines Spiels der UEFA Nations League gegen Island am 18. November 2020 im Wembley-Stadion. Am 1. Juni 2021 wurde Foden in den 26-köpfigen Kader für die neu angesetzte UEFA Euro berufen 2020. Aufgrund seiner Teilnahme am diesjährigen Finale der UEFA Champions League stieß er zu einem späteren Zeitpunkt zum Kader.

Spielweise, Entwicklung und Vergleiche

Foden ist Linksfuß und kann als Außenverteidiger oder als Flügelspieler auf der rechten Seite spielen, obwohl Pep Guardiola ihn als "eher einen Mittelfeldspieler" bezeichnet hat.

2017 beschrieb Guardiola ihn als "einen besonderen Spieler" und sagte: "Es ist gefährlich, gute Dinge über junge Spieler zu sagen, weil sie noch jung sind und wachsen müssen und viele, viele Dinge lernen müssen ... Aber wir." haben viel Selbstvertrauen, ihm zu helfen, weil wir glauben, dass er ein Typ ist, der Potenzial hat, auch wenn er nicht stark ist, er ist nicht groß."

Im Jahr 2017 beschrieb Louise Taylor von The Guardian Foden als "mit enger, haftender Kontrolle und gesegnet mit dem Talent, an Gegnern vorbeizudriften".

Im Jahr 2018 beschrieb ihn der erfahrene Fußballautor Brian Glanville als „begabten und frühreifen Teenager“ und fügte hinzu: „

Persönliches Leben

Foden ist in einer Beziehung mit Rebecca Cooke und hat einen Sohn, Ronnie, der im Januar 2019 geboren wurde. Im April 2021 gab das Paar bekannt, dass sie ihr zweites Kind erwarten, eine Tochter, die im Spätsommer oder Frühherbst 2021 erwartet wird.

Karrierestatistik

Verein

Stand: Spiel am 22. Mai 2022

International

Ab dem am 29. März 2022 gespielten Spiel Ab dem am 29. März 2022 gespielten Spiel wird die Punktzahl von England zuerst aufgeführt, die Punktespalte zeigt die Punktzahl nach jedem Foden-Tor an

Ehrungen

Manchester City Premier League: 2017–18, 2018–19, 2020–21, 2021–22 FA Cup: 2018–19 EFL Cup: 2017–18, 2018–19, 2019–20, 2020–21 FA Community Shield: 2018, Vizemeister der UEFA Champions League 2019: 2020–21 England U17 FIFA U-17-Weltmeisterschaft: Vizemeister der UEFA-U17-Europameisterschaft 2017: England Vize-Europameister 2017: 2020 Einzelmannschaft des Turniers bei der UEFA-U17-Europameisterschaft: Goldener Ball der FIFA U-17-Weltmeisterschaft 2017: 2017 BBC Young Sports Personality of the Year: 2017 Alan Hardaker Trophy: 2020 UEFA Champions League Squad of the Season: 2020–21 Premier League Young Player of the Season: 2020–21, 2021– 22 PFA-Nachwuchsspieler des Jahres: 2020–21

Anmerkungen

Verweise

Externe Links

Profil auf der Website von Manchester City FC Profil auf der Website des Fußballverbands Phil Foden – UEFA-Wettbewerbsrekord (Archiv)