Karen Malina Weiß

Article

February 8, 2023

Karen Malina White ist eine US-amerikanische Film- und Fernsehschauspielerin.

White ist am bekanntesten für ihre Rollen als Kaneesha Carter in dem Dramafilm Lean on Me von 1989 als Charmaine Brown in den beiden letzten Staffeln von The Cosby Show (1990–1992) und ihrem Spin-off A Different World (1992–1993). ;

Nicolette Vandross in Malcolm & Eddie (1996–2000) und die Stimme von Dijonay Jones in der Zeichentrickkomödie The Proud Family (2001–2005) auf dem Disney Channel.

Biografie

White wurde am 7. Juli 1964 geboren und wuchs in Philadelphia, Pennsylvania, auf.

White studierte an der Philadelphia High School for Creative and Performing Arts.

Nach dem Abitur setzte White ihr Studium an der Howard University fort, wo sie mit Auszeichnung den Bachelor of Fine Arts abschloss.

Während ihres letzten Jahres gewann White den Titel „Miss Howard University“ und bekam ihre erste Rolle als Schauspielerin.

1989 spielte White neben dem Schauspieler Morgan Freeman in Lean on Me.

Für ihre Leistung in dem Film wurde sie für den Young Artist Award 1990 als beste junge Nebendarstellerin in einem Kinofilm nominiert.

In den 1990er Jahren hatte White viele Gastauftritte in verschiedenen Fernsehshows.

White porträtierte Charmaine Brown in den Staffeln 7 und 8 von The Cosby Show (1990–1992) und Staffel 6 von A Different World (1992–1993).

White gastierte auch als Jewel, die Ehefrau von Jazz, in zwei Folgen von The Fresh Prince of Bel-Air.

Von 2001 bis 2005 spielte sie die Stimme von Dijonay Jones in der animierten Disney Channel-Serie The Proud Family.

Persönliches Leben

White hat nie geheiratet und hat keine Kinder.

Von 2000 bis 2007 war White mit dem Schauspieler Malcolm-Jamal Warner zusammen.

Entgegen Gerüchten war White nie mit Warner verheiratet oder verlobt.

Warner erklärte 2009: "Ich bin nicht verheiratet. Die Leute haben wahrscheinlich angefangen, das zu sagen, weil wir siebeneinhalb Jahre in einer Beziehung waren."

Filmographie

Film/Film

Fernsehen

Verweise

Externe Links

Karen Malina White bei IMDb