Jess Lingard

Article

January 30, 2023

Jesse Ellis Lingard (geb. 15. Dezember 1992) ist ein englischer Fußballprofi, der als offensiver Mittelfeldspieler oder als Flügelspieler für den Premier-League-Klub Manchester United und die englische Nationalmannschaft spielt.

Er hat die UEFA Europa League, den FA Cup, den FA Community Shield und den EFL Cup gewonnen und ist damit einer von nur drei Spielern, die in allen der letzten drei Endspiele ein Tor erzielt haben Zeit auf Leihbasis bei Birmingham City und Brighton & Hove Albion in der Saison 2013/14 und bei Derby County im Jahr 2015. Er stieg 2015 unter Louis van Gaal in die erste Mannschaft von Manchester United ein und war bis 2018 Stammspieler Er geriet unter Ole Gunnar Solskjær in Ungnade und kämpfte darum, seinen Platz in der Mannschaft zurückzugewinnen.

In einer äußerst produktiven Leihe mit West Ham United aus der Premier League im Jahr 2021 entdeckte Lingard seine Form wieder und erzielte in seinen ersten elf Spielen für die Hammers 9 Tore.

Er vertrat England auf U17- und U21-Niveau, bevor er im Oktober 2016 sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab und sein Land bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 vertrat, einem Turnier, bei dem England den vierten Platz belegte.

Frühen Lebensjahren

Lingard wurde in Warrington, Cheshire, geboren und besuchte die William Beamont Community High School.

Vereinskarriere

Manchester United

Jugend-Karriere

Lingard trat im Alter von sieben Jahren der Jugendakademie von Manchester United bei und stieg durch die Altersgruppen auf.

Er war Teil des Teams von Manchester United, das den FA Youth Cup 2010/11 gewann, bevor er im Sommer 2011 einen Profivertrag unterschrieb.

Saison 2011–12

Lingard wurde erstmals am 30. November 2011 im Viertelfinale des Ligapokals gegen Crystal Palace in Old Trafford in einen Kader für Senioren aufgenommen und blieb ungenutzt, als das Team von Sir Alex Ferguson nach Verlängerung mit 2: 1 verlor.

Er hatte seine einzige andere Einberufung der Saison am 4. Januar 2012, erneut unbenutzt bei einer 0: 3-Niederlage in der Premier League gegen Newcastle United .

Saison 2012–13: Leihgabe an Leicester City

Am 6. November 2012 wechselten Lingard und sein Teamkollege Michael Keane für einen Monat zu Leicester City.

Später an diesem Tag gab er sein Wettbewerbsdebüt bei einem 0: 0-Unentschieden gegen die Bolton Wanderers und wurde in der 85. Minute als Ersatz für Martyn Waghorn eingewechselt.

Sein Darlehen wurde später bis zum 2. Januar 2013 verlängert und er kam auf insgesamt fünf Auftritte für die Füchse.

Saison 2013–14

Lingard wurde in den 19-Mann-Kader für die Vorbereitungstour 2013 von Manchester United gewählt.

Er erzielte seine ersten beiden Tore für United bei einem 5: 1-Sieg in einem Freundschaftsspiel gegen die A-League All Stars in Sydney am 20. Juli, von denen das erste das erste Tor des Vereins unter dem neuen Manager David Moyes war.

Nach dem Spiel sagte er: "Ich glaube an mich selbst, aber ich muss anfangen, mehr an mich zu glauben."

Er traf auch gegen Yokohama F. Marinos und Kitchee SC, um die Tour mit vier Toren in ebenso vielen Spielen als bester Torschütze zu beenden City wurde am 19. September für einen Monat ausgeliehen und stand zwei Tage später direkt in der Startelf für das Meisterschaftsspiel gegen Sheffield Wednesday im St. Andrew's.

Er eröffnete das Tor nach 20 Minuten mit seinem ersten Tor im Seniorenfußball, als Torhüter Chris Kirkland den Schuss von Chris Burke parierte, 13 Minuten später seinen Hattrick vollendete und in der zweiten Halbzeit einen vierten Treffer erzielte, um einen 4: 1-Sieg zu erzielen.

Lingard war für Birminghams Ligapokal-Unentschieden in der dritten Runde nicht verfügbar, weil Manchester United nicht wollte, dass er im Pokal unentschieden war. In seinem dritten Ligaspiel machte er dann mit einem 89. einen Elfmeter wieder gut, der vergeben wurde, als er anscheinend außerhalb des Strafraums gefoult wurde -Minuten-Kopfball, um eine 4-0-Niederlage von Millwall zu vervollständigen.

Es wurde eine Vereinbarung getroffen, Lingards Leihgabe bis zum 14. Dezember zu verlängern, aber er verpasste dann drei Spiele, während er bei Manchester United wegen einer Knieverletzung behandelt wurde.

Das Darlehen wurde bis zum 1. Januar 2014 verlängert, aber Lingard wurde für die letzten beiden Spiele des Banns gesperrt.

Er wurde während eines Spiels gegen Wigan Athletic am 26. Dezember wegen eines Ausfallschritts auf Jordi Gómez vom Platz gestellt, unmittelbar nachdem ihm ein Freistoß verweigert worden war, als er anscheinend gefoult wurde. Obwohl Birmingham hoffte, die Leihgabe zu verlängern, kehrte Lingard zu Manchester United zurück und blieb unbenutzt Ersatzspieler im Spiel gegen Swansea City am 11. Januar. Am 27. Februar 2014 schloss sich Lingard einem anderen Championship-Club, Brighton & Hove Albion, für 93 Tage an.

Er erzielte sein erstes Tor für den Verein am 8. April bei einem 4: 1-Sieg gegen den ehemaligen Verein Leicester City, der Tage zuvor den Aufstieg in die Premier League besiegelt hatte.

Während seiner Zeit bei Albion spielte Lingard 17 Mal, einschließlich in den Meisterschafts-Playoffs, und erzielte 4 Tore.

Obwohl Birmingham hoffte, das Darlehen zu verlängern, kehrte Lingard zu Manchester United zurück und war im Spiel gegen Swansea City am 11. Januar ein unbenutzter Ersatz. Am 27. Februar 2014 schloss sich Lingard einem anderen Championship-Club, Brighton & Hove Albion, für 93 Tage an .

Er erzielte sein erstes Tor für den Verein am 8. April bei einem 4: 1-Sieg gegen den ehemaligen Verein Leicester City, der Tage zuvor den Aufstieg in die Premier League besiegelt hatte.

Während seiner Zeit bei Albion spielte Lingard 17 Mal, einschließlich in den Meisterschafts-Playoffs, und erzielte 4 Tore.

Obwohl Birmingham hoffte, das Darlehen zu verlängern, kehrte Lingard zu Manchester United zurück und war im Spiel gegen Swansea City am 11. Januar ein unbenutzter Ersatz. Am 27. Februar 2014 schloss sich Lingard einem anderen Championship-Club, Brighton & Hove Albion, für 93 Tage an .

Er erzielte sein erstes Tor für den Verein am 8. April bei einem 4: 1-Sieg gegen den ehemaligen Verein Leicester City, der Tage zuvor den Aufstieg in die Premier League besiegelt hatte.

Während seiner Zeit bei Albion spielte Lingard 17 Mal, einschließlich in den Meisterschafts-Playoffs, und erzielte 4 Tore.

bei einem 4: 1-Sieg gegen den ehemaligen Verein Leicester City, der Tage zuvor den Aufstieg in die Premier League besiegelt hatte.

Während seiner Zeit bei Albion spielte Lingard 17 Mal, einschließlich in den Meisterschafts-Playoffs, und erzielte 4 Tore.

bei einem 4: 1-Sieg gegen den ehemaligen Verein Leicester City, der Tage zuvor den Aufstieg in die Premier League besiegelt hatte.

Während seiner Zeit bei Albion spielte Lingard 17 Mal, einschließlich in den Meisterschafts-Playoffs, und erzielte 4 Tore.

Saison 2014–15

Am 4. August 2014 kam Lingard von der Bank und erzielte das dritte Tor beim 3: 1-Sieg von United im Finale des International Champions Cup gegen Liverpool.

Er gab sein Pflichtspieldebüt für den Verein im ersten Spiel der Premier League-Saison 2014/15 zu Hause gegen Swansea City, startete das Spiel, wurde aber nach 24 Minuten wegen einer Verletzung durch Adnan Januzaj ersetzt.

Swansea gewann 2-1 in Louis van Gaals erstem Pflichtspiel als United-Manager. Am 2. Februar 2015 wechselte Lingard bis zum Ende der Saison ausgeliehen zum Championship-Club Derby County.

Er machte seinen ersten Start am 14. Februar gegen Reading im FA Cup.

Saison 2015–16

Am 7. November 2015 erzielte Lingard sein erstes Seniorentor für Manchester United beim 2: 0-Sieg gegen West Bromwich Albion in Old Trafford und eröffnete das Tor mit einem Schuss von außerhalb des Strafraums an Boaz Myhill vorbei.

Am 12. Januar 2016 traf er gegen Newcastle United bei einem 3: 3-Unentschieden im St. James 'Park mit einem Finish, das dem Torhüter nach einer Rückwärtsvorlage von Wayne Rooney zwischen die Beine ging .

Er fügte sein drittes Saisontor am 2. Februar gegen Stoke City bei einem 3: 0-Sieg mit einem Kopfball aus nächster Nähe nach einer Flanke von Cameron Borthwick-Jackson hinzu.

Am 7. Februar 2016 erzielte Lingard sein viertes Saisontor bei einem 1: 1-Unentschieden gegen Chelsea an der Stamford Bridge, durchbrach die Sackgasse mit einem Dreher und schoss in den Strafraum.

Am 21. Mai 2016,

Saison 2016–17

Lingard erzielte das Führungstor, als Manchester United den Premier League-Meister Leicester City mit 2: 1 besiegte und den FA Community Shield 2016 gewann.

Er erzielte im Februar 2017 ein weiteres wichtiges Tor, diesmal Uniteds zweites von einem 3: 2-Sieg gegen Southampton im EFL Cup-Finale 2017.

Am 6. April 2017 unterzeichnete Lingard einen neuen Vertrag mit Manchester United über vier Jahre mit einer Option auf ein fünftes Jahr.

Saison 2018–19

Am 5. Dezember 2018 erzielte Jesse Lingard sein erstes Inlandstor der Saison bei einem 2: 2-Unentschieden gegen Arsenal.

Zwei Wochen später, im North West Derby, erzielte Lingard sein zweites der Saison bei einer 1: 3-Niederlage gegen Liverpool.

Während des ersten Spiels von United unter dem neuen Interimsmanager Ole Gunnar Solskjær verdoppelte Lingard seine Saisonbilanz und erzielte beim 5: 1-Sieg von United gegen Cardiff City einen Elfmeter und ein Tor aus dem offenen Spiel sowie eine Vorlage für Anthony Martial.

Am 25. Januar 2019 erzielte Lingard das zweite Tor beim 3: 1-Sieg gegen Arsenal in der vierten Runde des FA Cup.

Saison 2019–20

Am 26. Juli 2020 erzielte Lingard sein erstes Tor am letzten Spieltag der Premier League;

sein erster seit Dezember 2018 in der 98. Minute, um einen 2: 0-Sieg in Leicester City zu besiegeln.

Sein Tor sicherte die Qualifikation für die UEFA Champions League 2020–21 und war das letzte Tor der Premier League-Saison 2019–20.

Saison 2020–21: Leihgabe an West Ham United

Am 29. Januar 2021 wechselte Lingard bis zum Ende der Saison auf Leihbasis zu West Ham United, wo er sich mit dem ehemaligen Chef von Manchester United, David Moyes, wiedervereinigte.

Bei seinem Debüt am 3. Februar 2021 erzielte Lingard zwei Tore gegen Aston Villa, als West Ham mit 3: 1 gewann. In einem Spiel gegen Wolves am 5. April trug Lingard den Ball 52 Meter, bevor er an Rui Patrício vorbei schoss, dem weitesten, den ein Spieler zurückgelegt hatte mit dem Ball, bevor er während der Saison in der Premier League ein Tor erzielt.

Lingard setzte seine gute Form während seiner Leihe fort und steuerte in seinen ersten 10 Premier League-Spielen für West Ham neun Tore und vier Vorlagen bei.

Sein neuntes Tor wurde am 17. April bei der 2: 3-Niederlage des Vereins bei Newcastle United vom Elfmeterpunkt erzielt.

Das Tor bedeutete, dass er für West Ham mehr Tore in der Premier League erzielt hatte als jemals zuvor in einer einzigen Saison bei Manchester United.

Für seine Torleistungen im April und für sein Tor gegen die Wölfe wurde Lingard sowohl zum Premier League-Spieler des Monats als auch zum Premier League-Tor des Monats gekürt.

Er bestritt während seiner Leihe 16 Spiele, erzielte neun Tore und bereitete fünf Tore vor.

Saison 2021–22

Am 11. September 2021 erzielte Lingard das vierte Tor für Manchester United beim 4: 1-Sieg gegen Newcastle.

Am 19. September erzielte Lingard einen Sieger in der 89. Minute bei der 2: 1-Niederlage gegen West Ham.

Internationale Karriere

Jugend

Lingard spielte beim Nordic Tournament 2008 dreimal für England auf U17-Niveau.

Er erhielt seine erste Einberufung für die U21-Mannschaft für das Freundschaftsspiel gegen Schottlands U21 am 13. August 2013 und gab sein Debüt als Ersatz für Nathan Redmond in der zweiten Halbzeit, als England mit 6: 0 gewann.

Am 21. Juni 2015 wurde Lingard eingewechselt und erzielte in einem Gruppenspiel der UEFA-U21-Europameisterschaft 2015 gegen Schweden den Siegtreffer.

Senior

Nachdem sich Michael Carrick und Jamie Vardy verletzungsbedingt zurückgezogen hatten, wurde Lingard am 16. November 2015 für ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich zum ersten Mal in den gesamten englischen Kader berufen. Er trat nicht im Spiel auf.

Lingard erhielt seine nächste Einberufung für die WM-Qualifikationsspiele gegen Malta und Slowenien im Oktober 2016. Er gab sein Debüt gegen Malta und startete auf dem linken Flügel, als England mit 2: 0 gewann.

Lingard erzielte sein erstes Tor am 23. März 2018 bei einem 1: 0-Sieg gegen die Niederlande in einem Freundschaftsspiel. Im Mai 2018 wurde Lingard in den 23-köpfigen englischen Kader für die FIFA-Weltmeisterschaft 2018 berufen .

Am 24. Juni erzielte Lingard sein erstes WM-Tor bei einem 6: 1-Sieg gegen Panama während ihres zweiten Gruppenphasenspiels.

Während des Turniers erhielt Lingard fünf Starts,

plus ein Einwechselspieler im Spiel um Platz drei gegen Belgien, wodurch England das Turnier auf Platz vier beendete. In der Länderspielpause im November erzielte Lingard am 15. November das erste Tor im Abschiedsspiel von Wayne Rooney gegen die USA.

Am folgenden Sonntag erzielte Lingard den Ausgleich beim 2: 1-Sieg gegen Kroatien, wodurch England an die Spitze seiner Gruppe kam und sich für das Halbfinale der UEFA Nations League im Juni 2019 qualifizierte. Er wurde aus dem englischen Kader ausgeschlossen Qualifikationsspiele zur Euro 2020 im Oktober 2019. Seine Leistungen während seiner Leihgabe an West Ham United seit Januar 2021 brachten Lingard im März 2021 einen Rückruf in den englischen Kader ein. Im Mai 2021 wurde er in den vorläufigen englischen Kader für die Euro 2020 berufen, aber später aus dem endgültigen Kader gestrichen und als Ersatzspieler für das Finale benannt.

In der Länderspielpause im November erzielte Lingard am 15. November das erste Tor im Abschiedsspiel von Wayne Rooney gegen die USA.

Am folgenden Sonntag erzielte Lingard den Ausgleich beim 2: 1-Sieg gegen Kroatien, wodurch England an die Spitze seiner Gruppe kam und sich für das Halbfinale der UEFA Nations League im Juni 2019 qualifizierte. Er wurde aus dem englischen Kader ausgeschlossen Qualifikationsspiele zur Euro 2020 im Oktober 2019. Seine Leistungen während seiner Leihgabe an West Ham United seit Januar 2021 brachten Lingard im März 2021 einen Rückruf in den englischen Kader ein. Im Mai 2021 wurde er in den vorläufigen englischen Kader für die Euro 2020 berufen, aber später aus dem endgültigen Kader gestrichen und als Ersatzspieler für das Finale benannt.

In der Länderspielpause im November erzielte Lingard am 15. November das erste Tor im Abschiedsspiel von Wayne Rooney gegen die USA.

Am folgenden Sonntag erzielte Lingard den Ausgleich beim 2: 1-Sieg gegen Kroatien, wodurch England an die Spitze seiner Gruppe kam und sich für das Halbfinale der UEFA Nations League im Juni 2019 qualifizierte. Er wurde aus dem englischen Kader ausgeschlossen Qualifikationsspiele zur Euro 2020 im Oktober 2019. Seine Leistungen während seiner Leihgabe an West Ham United seit Januar 2021 brachten Lingard im März 2021 einen Rückruf in den englischen Kader ein. Im Mai 2021 wurde er in den vorläufigen englischen Kader für die Euro 2020 berufen, aber später aus dem endgültigen Kader gestrichen und als Ersatzspieler für das Finale benannt.

Persönliches Leben

Lingard wurde in England geboren, und seine Großeltern väterlicherseits sind Auswanderer aus St. Vincent und den Grenadinen.

Lingard ist eine Cousine von Gabrielle George, der Nationalspielerin von Everton und England.

Medien

Zwei von Lingards Torjubeln sind in der FIFA-Videospielserie von EA Sports zu sehen.

Seine imaginäre Flötenspiel-Feier erscheint in FIFA 18 und die „Milly Rock“-Tanzfeier kommt in FIFA 19 vor.

Außerhalb des Fußballs

2018 brachte Lingard seine eigene Bekleidungsmarke JLingz auf den Markt.

Das Unternehmen wurde von den ehemaligen Spielern von Manchester United, Roy Keane und Gary Neville, als Ablenkung vom Fußball kritisiert.

Es verzeichnete im ersten Handelsjahr Verluste von über 200.000 £.

Karrierestatistik

Verein

Stand vom 6. März 2022

International

Ab dem am 9. Oktober 2021 gespielten Spiel Ab dem am 9. Oktober 2021 gespielten Spiel wird die Punktzahl von England zuerst aufgeführt, die Punktespalte zeigt die Punktzahl nach jedem Lingard-Tor an

Ehrungen

Manchester United Academy FA Youth Cup: 2010–11Manchester United FA Cup: 2015–16 EFL Cup: 2016–17 FA Community Shield: 2016 UEFA Europa League: 2016–17England Dritter Platz der UEFA Nations League: 2018–19Individueller Premier League-Spieler des Monats : April 2021 Premier League Tor des Monats: April 2021

Verweise

Externe Links

Profil auf der Website von Manchester United FC Profil auf der Website des Fußballverbands Jesse Lingard – UEFA-Wettbewerbsrekord (Archiv)