Hawaii Five-0 (Fernsehserie 2010)

Article

February 3, 2023

Hawaii Five-0 ist eine prozedurale Fernsehserie der amerikanischen Action-Polizei, die sich um eine spezielle Task Force der Polizei für schwere Verbrechen dreht, die auf Geheiß des Gouverneurs von Hawaii operiert.

Es ist ein Neustart der Serie Hawaii Five-O von 1968–1980 (die Originalserie hatte den Buchstaben "O" anstelle der Zahl "0" im Titel), die auch auf CBS ausgestrahlt wurde.

Die Serie wurde von K/O Paper Products und 101st Street Entertainment produziert, zunächst in Zusammenarbeit mit CBS Productions, dann ab der dritten Staffel mit CBS Television Studios.

Die Show wurde für ihre moderne Version der Originalserie gelobt.

Die Serie wurde am 20. September 2010 auf CBS uraufgeführt und in den ersten drei Staffeln montags ausgestrahlt.

Beginnend mit der vierten Staffel wurde das Programm auf Freitag verschoben.

Hawaii Five-0 lief über sieben weitere Staffeln und endete mit seiner 240. und letzten Folge am 3. April 2020. Peter M. Lenkov, einer der Entwickler der Show, erstellte zwei weitere Polizeishows, die Neustarts früherer Fernsehserien waren: MacGyver und Magnum PI Alle drei spielen im selben fiktiven Universum, und Hawaii Five-0 hatte Crossover-Episoden mit den beiden anderen.

Die drei Shows wurden zusammen als "Lenkov-Vers" bezeichnet.

Die Serie existiert auch im selben fiktiven Universum wie das NCIS-Franchise durch ein Crossover-Event mit NCIS: Los Angeles.

und Hawaii Five-0 hatte Crossover-Episoden mit den beiden anderen.

Die drei Shows wurden zusammen als "Lenkov-Vers" bezeichnet.

Die Serie existiert auch im selben fiktiven Universum wie das NCIS-Franchise durch ein Crossover-Event mit NCIS: Los Angeles.

und Hawaii Five-0 hatte Crossover-Episoden mit den beiden anderen.

Die drei Shows wurden zusammen als "Lenkov-Vers" bezeichnet.

Die Serie existiert auch im selben fiktiven Universum wie das NCIS-Franchise durch ein Crossover-Event mit NCIS: Los Angeles.

Prämisse

Die Serie behandelt die Aktionen einer kleinen, spezialisierten DPS-Task Force in Hawaii unter der Leitung von Lt. Commander Steve McGarrett, USNR.

Die Task Force ist nur dem Gouverneur des Bundesstaates Hawaii unterstellt und erhält volle Immunität und Mittel.

Die Task Force hat keine Beschränkungen und wird immer vom Gouverneur unterstützt.

Das Team ist in der Lage, Verbrechen zu untersuchen, die von Terrorismus über Entführungen bis hin zu Mord und Raub reichen.

McGarrett wählt Detective-Sergeant Danny "Danno" Williams von Honolulu PD als seinen Partner und inoffiziellen Stellvertreter des Teams.

Er vervollständigt das Team, indem er den ehemaligen HPD Detective-Leutnant Chin Ho Kelly, den Schützling seines Vaters, und Chins Cousin Kono Kalakaua, einen neuen HPD-Offizier, auswählt.

DHS Special Agent Lori Weston wird später auch dem Team zugeteilt,

obwohl sie später vom Gouverneur gezwungen wird, zum DHS zurückzukehren.

Sie werden unterstützt von Dr. Max Bergman, einem Gerichtsmediziner für die Stadt und den Landkreis Honolulu.

Steve fügt später Lou Grover hinzu, einen HPD SWAT-Kommandeur, Jerry Ortega, Chins Highschool-Klassenkamerad und Verschwörungstheoretiker, und für kurze Zeit Catherine Rollins, Steves Freundin und ehemalige USNR-Leutnant.

Nach dem Abgang von Max, Chin und Kono wird Max durch die Gerichtsmedizinerin Dr. Noelani Cunha ersetzt, und McGarrett füllt die Stellen von Chin und Kono aus, indem er die hochleistungsfähige HPD-Akademikerin Tani Rey und den ehemaligen Navy SEAL, der zum Polizeikandidaten geworden ist, Junior Reigns, einstellt.

Später tritt Konos Ehemann Adam Noshimuri nach der Scheidung des Paares der Task Force bei, und kurz nach Jerrys Abreise wird CID-Sergeant Quinn Liu an seiner Stelle rekrutiert.

Besetzung und Charaktere

Hauptsächlich

Alex O'Loughlin als Lieutenant Commander Steven J. "Steve" McGarrett, USNR.

McGarrett, ein ausgezeichneter ehemaliger Navy SEAL, ist Leiter der Five-0 Task Force und Sohn des pensionierten HPD Sergeant John McGarrett.

Johns Mord und Handlung bilden die Voraussetzung für Steves Rückkehr nach Hawaii und die Bildung der Task Force.

Scott Caan als Detective Sergeant Danny "Danno" Williams, HPD.

Er ist ein geschiedener alleinerziehender Vater, der vom Newark PD in New Jersey zu seiner Tochter wechselte und de facto der Stellvertreter von Five-0 ist.

Daniel Dae Kim als Detective Lieutenant Chin Ho Kelly, HPD (Staffeln 1–7).

Als erfahrener HPD-Detektiv war er John McGarretts ehemaliger Rookie und bietet technisches Fachwissen und lokales Know-how.

Während des Finales der siebten Staffel

Chin wird die Führungsposition der in San Francisco eingerichteten Five-0 Task Force angeboten, die er später annimmt.

Dies wurde in die Show geschrieben, nachdem Kim die Serie Ende Juni 2017 vor Produktionsbeginn der achten Staffel aufgrund eines Gehaltsstreits mit CBS verlassen hatte.

Kim hatte sich um Lohngleichheit mit den anderen Darstellern Alex O'Loughlin und Scott Caan bemüht, aber das endgültige Angebot von CBS an Kim war 10–15% niedriger als das Gehalt von O'Loughlin und Caan.

Grace Park als Officer Kono Kalakaua, HPD (Staffeln 1–7).

Als ehemalige Surferin wurde sie von McGarrett persönlich rekrutiert, als sie noch in ihren letzten Tagen an der HPD Academy war.

Sie ist die Cousine von Lieutenant Kelly und wird später die Frau von Adam Noshimuri.

Am Ende des Finales der siebten Staffel ist Kono an Bord eines Fluges nach Carson City, Nevada, zu sehen.

wo sich später herausstellt, dass sie sich seitdem einer Task Force zur Bekämpfung des Sexhandels angeschlossen hat.

Dies wurde nach Parks Ausscheiden aus der Serie Ende Juni 2017 vor Produktionsbeginn der achten Staffel aufgrund eines Gehaltsstreits mit CBS in die Show geschrieben.

Park hatte die Lohngleichheit mit den Stars Alex O'Loughlin und Scott Caan angestrebt, aber das endgültige Angebot von CBS an Park war 10–15% niedriger als das Gehalt von O'Loughlin und Caan.

Taryn Manning als Mary Ann McGarrett (Staffel 1; Gaststaffeln 2–4, 6 & 9) Steves jüngere Schwester, die in Los Angeles lebt und gelegentlich Hawaii besucht.

Zu Beginn der Serie sind sie und Steve weitgehend voneinander entfremdet, aber im Laufe der Zeit beginnen sie allmählich, Wiedergutmachung zu leisten.

Mary arbeitet in verschiedenen Gelegenheitsjobs, darunter Flugbegleiterin und Betreuerin, bevor sie ein kleines Mädchen adoptiert, das sie Joan (später Spitzname „Joanie“) nach ihrem Vater nennt.

Masi Oka als Dr. Max Bergman (Staffeln 2–7; wiederkehrende Staffel 1; Gastsaison 10), der exzentrische und angesehene Gerichtsmediziner der Grafschaft Honolulu.

Er verlässt die Serie Mitte der siebten Staffel, als er sich Ärzte ohne Grenzen in Afrika anschließt.

Lauren German als Special Agent Lori Weston (Staffel 2; Gaststaffel 2).

Ein hochrangiger DHS-Agent, der Five-0 zugewiesen wurde, um die Aufsicht zu übernehmen.

Michelle Borth als Lieutenant Catherine Rollins, USNR (Staffeln 3–4; wiederkehrende Staffeln 1 und 6; Gaststaffeln 2, 5 und 7–10).

Ein ehemaliger Geheimdienstoffizier der Marine und McGarretts Freundin.

Chi McBride als Captain Lou Grover, HPD (Staffeln 4–10; Gastsaison 4).

Ein Transfer von Chicago PD und hat zwei Kinder mit seiner Frau Renée.

Jorge Garcia als Sonderberater Jerry Ortega (Staffeln 5–10; wiederkehrende Staffel 4), ein Verschwörungstheoretiker, der Five-0 bei mehreren Ermittlungen unterstützte und schließlich als "Berater" eingestellt wurde.

Meaghan Rath als Officer Tani Rey (Staffeln 8–10), die McGarrett von ihrem Job als Rettungsschwimmerin am Hotelpool rekrutiert, nachdem sie aus der Polizeiakademie geworfen wurde, obwohl sie eine erstklassige Kandidatin ist.

Sie lehnt die Teilnahme zunächst ab, tritt aber später als Teammitglied bei.

Taylor Wily als Kamekona Tupuola (Staffeln 8–10; wiederkehrende Staffeln 1–7), ein rehabilitierter Ex-Sträfling, wurde Unternehmer und Eigentümer des Waiola Shave Ice, Kamekonas Shrimp Truck und Kamekonas Helicopter Tours.

Er ist ein CI für die Five-0 Task Force und ihr Freund.

Dennis Chun als Sergeant Duke Lukela (Staffeln 8–10; wiederkehrende Staffeln 1–7), HPD-Offizier, der oft als Verbindungsmann zu Five-0 fungiert.

Er war einer der wenigen HPD-Polizisten, der Danny oder den anderen Five-0-Mitgliedern nicht von Anfang an feindlich gesinnt war, da er ein Kollege von Steves Vater war und auch die Familie von Chin und Kono persönlich kannte.

In „Hookman“ wurde er von Curt Stoner (Peter Weller) angeschossen, überlebte aber und erholte sich.

Dennis Chun ist der Sohn von Kam Fong Chun, der in der Originalserie Chin Ho Kelly spielte.

Kimee Balmilero als Dr. Noelani Cunha (Staffeln 8–10; wiederkehrende Staffel 7), eine Gerichtsmedizinerin, die das Team nach Max 'Abgang unterstützte.

Sie wird oft gesehen, wie sie sich an Feiertagen und Feiern dem Team anschließt.

Beulah Koale als Officer Junior Reigns (Staffeln 8–10),

ein ehemaliger Navy SEAL, Special Warfare Operator Second Class, der McGarrett, einen anderen SEAL, um einen Job bittet.

Zunächst abgelehnt, kehrt er ein zweites Mal zu McGarrett zurück.

McGarrett stellt ihn später Duke Lukela vor und informiert ihn, dass er, bevor er Mitglied von Five-0 wird, der Polizeiakademie beitreten und sie abschließen muss.

Ian Anthony Dale als Adam Noshimuri (Staffeln 8–10; wiederkehrende Staffeln 2–7), Mitglied der Five-0 Task Force;

früher Leiter der Spezialabteilung der Five-0 Task Force für organisierte Kriminalität;

Konos Ex-Ehemann und ein vertraulicher Informant von Five-0.

Katrina Law als Sergeant Quinn Liu (Staffel 10), ein ehemaliger Stabsfeldwebel der CID der Armee, der wegen Ungehorsams herabgestuft wurde.

McGarrett stellt ihn später Duke Lukela vor und informiert ihn, dass er, bevor er Mitglied von Five-0 wird, der Polizeiakademie beitreten und sie abschließen muss.

Ian Anthony Dale als Adam Noshimuri (Staffeln 8–10; wiederkehrende Staffeln 2–7), Mitglied der Five-0 Task Force;

früher Leiter der Spezialabteilung der Five-0 Task Force für organisierte Kriminalität;

Konos Ex-Ehemann und ein vertraulicher Informant von Five-0.

Katrina Law als Sergeant Quinn Liu (Staffel 10), ein ehemaliger Stabsfeldwebel der CID der Armee, der wegen Ungehorsams herabgestuft wurde.

McGarrett stellt ihn später Duke Lukela vor und informiert ihn, dass er, bevor er Mitglied von Five-0 wird, der Polizeiakademie beitreten und sie abschließen muss.

Ian Anthony Dale als Adam Noshimuri (Staffeln 8–10; wiederkehrende Staffeln 2–7), Mitglied der Five-0 Task Force;

früher Leiter der Spezialabteilung der Five-0 Task Force für organisierte Kriminalität;

Konos Ex-Ehemann und ein vertraulicher Informant von Five-0.

Katrina Law als Sergeant Quinn Liu (Staffel 10), ein ehemaliger Stabsfeldwebel der CID der Armee, der wegen Ungehorsams herabgestuft wurde.

und ein vertraulicher Informant von Five-0.

Katrina Law als Sergeant Quinn Liu (Staffel 10), ein ehemaliger Stabsfeldwebel der CID der Armee, der wegen Ungehorsams herabgestuft wurde.

und ein vertraulicher Informant von Five-0.

Katrina Law als Sergeant Quinn Liu (Staffel 10), ein ehemaliger Stabsfeldwebel der CID der Armee, der wegen Ungehorsams herabgestuft wurde.

Wiederkehrend

Crossover-Charaktere

Daniela Ruah als Kensi Blye (Staffel 2) LL Cool J als Sam Hanna (Staffel 2) Chris O'Donnell als G. Callen (Staffel 2) Craig Robert Young als Dracul Comescu (Staffel 2) Jay Hernandez als Thomas Magnum (Staffel 10) Perdita Weeks als Juliet Higgins (Staffel 10) Zachary Knighton als Orville „Rick“ Wright (Staffel 10) Stephen Hill als Theodore „TC“ Calvin (Staffel 10)

Bemerkenswerte Gaststars

Zu den bemerkenswerten Gästen, die in der Show auftraten, gehören die Schauspieler Norman Reedus, Balthazar Getty, Josh Dallas, Greg Germann, James Remar, Tom Berenger, James Caan, Patty Duke, Lewis Tan, Peter Fonda, Michael Madsen, Daryl Hannah, Bronson Pinchot, Craig T. Nelson, Robert Loggia, Kevin Sorbo, Adam Beach, Corbin Bernsen, Rebecca De Mornay, Jeff Fahey, Bruce Davison, Tim Daly, Gail O’Grady, Nathan Kress, Sung Kang, Pruitt Taylor Vince, Tony Curran, Bai Ling , Rick Springfield, Tom Arnold, Jon Lovitz, George Takei, Treat Williams, Peter Weller, Terrence Howard, Joan Collins, Cloris Leachman, Lance Gross und Chuck Norris, die Sportler Michelle Wie, Clarissa Chun, Martellus Bennett, Eric Dickerson, Jerry Rice, Michael Bennett und Metta World Peace, die Models Jasmine Tookes, Jacquelyn Jablonski, Behati Prinsloo und Kendall Jenner sowie die Musiker Jimmy Buffett,Sean „Diddy“ Combs, Nas, Nick Jonas, Xzibit und Patrick Monahan.

Episoden

Frequenzweichen

Hinweis: Die folgende Tabelle berücksichtigt nur vollständige Crossover-Events, einzelne Gastauftritte sind nicht enthalten.

Produktion

Geschichte

Die Idee, Hawaii Five-O wieder ins Fernsehen zu bringen, wurde lange vor der Ankündigung der Version 2010 in Erwägung gezogen.

Der erste Versuch war ein einstündiger Pilotfilm für eine neue Serie, die 1996 gedreht, aber nie ausgestrahlt wurde, obwohl einige Clips Jahre später gefunden wurden und online verfügbar sind.

Produziert und geschrieben von Stephen J. Cannell, sollte es Gary Busey und Russell Wong als neues Five-0-Team spielen.

Der ursprüngliche Darsteller James MacArthur kehrte kurz als Dan Williams zurück, diesmal als Gouverneur von Hawaii, mit Gastauftritten anderer ehemaliger Five-O-Stammgäste.

Ein weiterer Versuch wurde unternommen, das Projekt in einen Film von Warner Bros. zu verwandeln, aber auch dieser wurde verworfen.

Die neue Version wäre eine aktualisierte Fortsetzung der Gegenwart,

Dieses Mal dreht sich alles um Steve McGarrett, der die Nachfolge seines verstorbenen Vaters Steve (Jack Lords Charakter in der Originalserie) als Leiter der Einheit antritt.

Edward Allen Bernero, Executive Producer und Showrunner von Criminal Minds, sollte den neuen Take leiten, den er als „Hawaii Five-O, Version 2.0“ bezeichnete.

Es sollte auch die meisten ikonischen Elemente des Originals, einschließlich des Schlagworts „Book 'em, Danno“, in das Remake integrieren.

Bernero, der ein Fan des Originals war und einen Klingelton des Titelsongs der Serie auf seinem Handy hatte, wollte die Serie schon immer wieder ins Fernsehen bringen. Im Oktober 2009 wurde bekannt gegeben, dass Alex Kurtzman und Roberto Orci hatte sich verpflichtet, eine Pilotfolge zu schreiben, und dass Peter M. Lenkov als Showrunner der Serie fungieren würde.

Kurtzman und Orci beschlossen, das ursprüngliche Konzept ähnlich wie bei ihrer Arbeit am Star Trek-Film von 2009 neu zu starten, anstatt eine Fortsetzung der Originalserie zu schaffen.

Die Produktion des Pilotfilms wurde im März 2010 in und um Honolulu gedreht. Am 17. Mai 2010 wurde das Hawaii Five-O-Remake von CBS abgeholt, das es für Montagabende im Zeitfenster von 22 bis 23 Uhr plante.

Die Nachricht war gut für den Bundesstaat Hawaii, der hoffte, dass das Remake neues Leben in die Wirtschaft bringen würde.

Die Produktion des Rests der ersten Staffel begann im Juni 2010. Am 24. Juni 2010 gaben die Produzenten bekannt, dass sie das Lagerhaus im ehemaligen Honolulu Advertiser-Gebäude als offizielles Soundstage-Studio für die Serie ab Juli 2010 nutzen werden. Äußere Darstellung von Five -0 Hauptquartier der Serie befindet sich im Ali'iolani Hale in Honolulu,

direkt gegenüber vom Iolani-Palast, der das Hauptquartier von Five-O in der Originalserie darstellte.

Nachfolgende Staffeln bestanden aus zwischen 23 und 25 Folgen.

Diese Revival-Serie verwendet eine Null als letztes Zeichen im Titel anstelle des Buchstabens "O", der im Titel der Originalserie verwendet wird.

Laut Los Angeles Times sagte ein CBS-Insider, dass die Begriffsklärung aufgrund von Suchmaschinenergebnissen notwendig sei.

Als Variety seinen eigenen Suchmaschinentest bei Google durchführte, stellte es fest, dass „Hawaii Five-0“ (mit der Null) 263.000 Ergebnisse hatte, während „Hawaii Five-O“ (mit dem Buchstaben O) über 1,7 Millionen hatte. Online-Abstimmung durch Zuschauer bestimmte das Ende der Folge vom 14. Januar 2013 "

Gießen

Im Februar 2010 wurde bekannt gegeben, dass Daniel Dae Kim für die Rolle von Chin Ho Kelly besetzt wurde, einem Ex-Cop, der von Steve McGarretts Vater ausgebildet wurde.

Er war der erste Schauspieler, der für das Remake gecastet wurde.

Einige Tage später wurde Alex O'Loughlin als Steve McGarrett besetzt, der Sohn des Ex-Cop John McGarrett (dargestellt von William Sadler).

Die Produzenten huldigen der Originalserie während des ersten Jahres, indem sie eines von Steves Hobbys machen, den 1974er Mercury Marquis seines Vaters zu restaurieren, der tatsächlich das eigentliche Auto ist, das Jack Lord in der zweiten Hälfte des Laufs der Originalserie gefahren hat.

Die Schauspielerin Grace Park wurde später als Rookie-Detective Kona „Kono“ Kalakaua gecastet.

Obwohl in der Originalserie der Charakter von Kono männlich war, tauschte die Reboot-Serie das Geschlecht des Polizisten, um eine Task Force ohne Frauen zu meiden.

Scott Caan wurde als Danny „Danno“ Williams besetzt.

In der wiederkehrenden Besetzung sind Jean Smart als Gouverneur Pat Jameson und Masi Oka als Gerichtsmediziner Max Bergman.

Oka wurde für die zweite Staffel zu einer regulären Serie aufgerüstet. Zu beachten ist, dass mehrere wiederkehrende Rollen von überlebenden Mitgliedern der Originalbesetzung besetzt wurden.

Al Harrington, der Det spielte.

Ben Kokua spielt in der Originalserie jetzt einen Freund von McGarrett, Mamo Kahike.

Dennis Chun, der verschiedene Gastrollen in der Originalserie hatte und der Sohn von Kam Fong Chun ist (dem Schauspieler, der den ursprünglichen Chin Ho porträtierte), hat eine wiederkehrende Rolle als HPD Sgt.

Duke Lukela im Remake.

James MacArthur, der letzte überlebende Hauptdarsteller der Originalserie, erklärte sich bereit, in einer Folge der ersten Staffel als Gaststar aufzutreten;

Er starb jedoch am 28. Oktober 2010, bevor er seinen Auftritt filmte.

Larisa Oleynik wurde als Jessica Kaye (in der ausgestrahlten Folge zu Jenna Kaye geändert) besetzt, die in der 19. Folge der Serie der Five-0 Task Force beitreten soll.

Oleynik trat für den Rest der Saison 2010/11 regelmäßig auf, mit der Option, in Staffel 2 Stammspieler zu werden.

Ihr Charakter wurde jedoch in Staffel 2, Folge 10, getötet. Es wurde auch angekündigt, dass Terry O'Quinn in der zweiten Staffel zusammen mit Lauren German, die Lori Weston, eine ehemalige Heimatschutzbehörde, spielen würde, der Besetzung der Show beitreten würde (und FBI-Agentin), die vom neuen Gouverneur beauftragt wurde, das Team im Auge zu behalten .

Am 26. März 2012,

CBS kündigte an, dass Borth für die dritte Staffel eine Stammbesetzung bei Hawaii Five-0 werden würde. Am 27. März 2014 wurde bekannt gegeben, dass sie für die fünfte Staffel nicht zurückkehren würde, wobei der Grund für ihre Abreise unbekannt blieb.

Am 24. April 2015 wurde bekannt gegeben, dass Borth als Gaststar für das Finale der fünften Staffel der Show zurückkehren wird.

Im Juli 2015 wurde bekannt gegeben, dass Borth in den ersten drei Folgen der 6. Staffel eine wiederkehrende Rolle spielen wird.

Am 8. September 2016 wurde bekannt gegeben, dass Borth als Gast für die 150. Folge der Show zurückkehren wird.

Christine Lahti wurde auch in einer wiederkehrenden Rolle als Doris McGarrett besetzt, die vermutlich verstorbene Mutter von Steve McGarrett. Am 10. Juli 2013, vor der vierten Staffel der Show, wurde bekannt gegeben, dass Chi McBride einen Gastauftritt haben würde die erste Folge der Staffel.

Am 21.11.2013,

Es wurde angekündigt, dass McBride ab der 10. Folge der Staffel eine reguläre Serie werden würde.

Nachdem er in mehreren Episoden der vierten Staffel als Gaststar aufgetreten war, wurde Jorge Garcia, der die Figur des Jerry Ortega (ein Verschwörungstheoretiker und Highschool-Klassenkamerad von Chin) spielt, in die reguläre Serie befördert, die mit der fünften Staffel beginnt.

Dies ist das zweite Mal, dass Kim und Garcia zusammen mit Lost als Stammgäste auftreten. Ab der zweiten Folge der Staffel 2016–17 hatte Claire Forlani eine wiederkehrende Rolle als Alicia Brown, eine pensionierte kriminelle Profilerin, die dem Team half, einen zu finden Serienmörder. Am 17. November 2016 wurde bekannt gegeben, dass Oka, der Bergman porträtiert, die Serie nach der dreizehnten Folge der siebten Staffel verlassen wird. Am 30. Juni 2017, vor der achten Staffel der Serie,

Es wurde bekannt gegeben, dass die Stammgäste der Serie, Kim und Park, die Serie aufgrund eines Gehaltsstreits mit CBS verlassen würden.

Kim und Park hatten sich um Lohngleichheit mit den Co-Stars O'Loughlin und Caan bemüht, erzielten jedoch keine zufriedenstellenden Vereinbarungen mit den CBS Television Studios.

Das letzte Angebot von CBS an Kim und Park war 10–15 % niedriger als das Gehalt von O'Loughlin und Caan.

Ein Update ihrer Charaktere würde in der ersten Folge der neuen Staffel gegeben. Nach dem Abgang von Kim und Park wurde bekannt gegeben, dass der langjährige wiederkehrende Darsteller Ian Anthony Dale, der Kono Kalakauas Ehemann Adam Noshimuri porträtiert, für die achte Staffel in die reguläre Serie aufgenommen wurde .

Es wurde auch bekannt gegeben, dass Meaghan Rath und Beulah Koale als neue Charaktere und neue Mitglieder von Five-0 in die Serie aufgenommen werden. Am 21. Juli 2017

Musik

Hawaii Five-0 verwendet den von Morton Stevens komponierten Titelsong der Originalshow.

Kritiker erhielten eine frühe Kopie des Piloten mit einer synthesizer- und gitarrenbasierten Version des Themas.

Nachdem sich die negative Reaktion auf den überarbeiteten Song schnell im Internet verbreitet hatte, sagte Kurtzman, er und andere hätten erkannt, dass es ein Fehler gewesen sei, die Musik zu ändern, und dafür gesorgt, dass Studiomusiker, darunter drei, die an dem Original von 1968 gearbeitet hatten, das Thema „genauso wie es“ neu aufgenommen hätten war", außer von seiner ursprünglichen Länge von etwa 60 Sekunden auf 30 Sekunden gekürzt.

Ursprüngliche Instrumentalmusik wurde von Brian Tyler und Keith Power komponiert.

Tonspur

Hawaii Five-0: Original Songs from the Television Series ist ein Soundtrack-Album mit Musik aus der CBS-Fernsehserie Hawaii Five-0.

Der erste Band der Reihe erregte Aufmerksamkeit dafür, wie Showproduzenten diese neuen und bisher unveröffentlichten Tracks von namhaften Künstlern in die Folgen der zweiten Staffel integriert haben.

Diese Methode stand im Gegensatz zur Norm für TV-Soundtracks, bei denen es sich in der Regel um Zusammenstellungen zuvor veröffentlichter Musik handelt, die bereits einzeln oder auf anderen Alben verfügbar sind.

Hawaii Five-0: Original Songs from the Television Series wurde am 4. Oktober 2011 veröffentlicht.

McGarretts Auto

Das Auto, das vom ursprünglichen Steve McGarrett in Hawaii Five-O gefahren wurde, ist ein 1974er Mercury Marquis.

Seit dem Ende der Originalserie gehört das Auto dem Stuntman John Nordlum.

Nordlum hat das Auto in der neuen Serie einsetzen lassen, wo es Steve McGarretts Vater John gehört haben soll.

Das Nummernschild ist immer noch F6-3958.

Sendung und Veröffentlichung

Die Serie wurde am 20. September 2010, genau 42 Jahre nach der Premiere der Originalserie, in den USA auf CBS uraufgeführt.

Kanadas Global TV und NTV haben die Show zur gleichen Zeit wie die US-Premiere uraufgeführt.

Hawaii Five-0 wurde für die Ausstrahlung in mehreren Ländern weltweit syndiziert, darunter Australien, Großbritannien und Südafrika.

Syndizierung

Ursprünglich erwarb TNT die Off-Network-Rechte zur Ausstrahlung der Serie und begann im August 2014 mit der Ausstrahlung von Epidoden auf dem Kabelkanal. Ion Television hat seitdem die Off-Network-Rechte an der Serie erworben.

Folgen wurden im Januar 2021 ausgestrahlt.

Streamen

Alle Episoden können mit Paramount+ (ehemals CBS All Access) gestreamt werden.

Heimmedien

Rezeption und Wirkung

kritischer Empfang

Die Show hat überwiegend positive Kritiken erhalten.

Metacritic gab der ersten Staffel der Show eine Gesamtpunktzahl von 66 von 100, basierend auf Bewertungen von 29 Kritikern.

Rotten Tomatoes gab der ersten Staffel eine Punktzahl von 74 %, basierend auf 23 Bewertungen.

Der Konsens der Seite nennt es: „Ein flottes, raffiniertes Reboot eines alten Favoriten, Hawaii Five-0s malerische Schauplätze und attraktive Besetzung sorgen für angenehmes Ansehen.“ Am 19. Mai 2010 gab The Honolulu Advertiser eine Meinung über die neue Version ab: „ Ein intelligentes Drehbuch, raffinierte Produktionswerte und vielleicht ein Schuss Nostalgie haben dazu geführt, dass das Remake von Hawaii Five-O diesen Herbst in das CBS-Lineup zur Hauptsendezeit aufgenommen wurde“, fügte aber hinzu: „Es braucht mehr als einen Markennamen, um die Zuschauer zu fesseln ' Beachtung."

Das Stück wies auch darauf hin, dass sich die Zeiten geändert haben, seit das Original die Luft verlassen hat,

unter Berufung auf andere Shows, die in Hawaii spielten und gekommen und gegangen sind.

Es drückte die Hoffnung aus, dass es den Produzenten gelingen wird, dem Titel mit diesem Remake neues Leben einzuhauchen.

Hawaii Five-0 war auch in den Guinness-Weltrekorden 2012 für die am höchsten bewertete neue Show in den USA mit einem Rekord von 19,34 Millionen Zuschauern für die Folge vom 23. Januar 2011 (Kai e'e).

Bewertungen

Auszeichnungen und Nominierungen

Serienstar Scott Caan wurde für seine Rolle als Danny in Hawaii Five-0 für einen Golden Globe Award als Bester Nebendarsteller – Serie, Miniserie oder Fernsehfilm nominiert.

Hawaii Five-0 gewann auch das "Favorite New TV Drama" bei den 37. People's Choice Awards am 5. Januar 2011.

Auswirkung auf Hawaiis Wirtschaft

Die Popularität von Hawaii Five-0 wirkte sich positiv auf mehrere lokale Unternehmen aus, die einen Umsatzanstieg verzeichneten, nachdem sie in bestimmten Folgen vorgestellt wurden.

Die Besucherzahlen der USS Missouri Memorial Association stiegen 2010 um 25 Prozent, ein Rekordjahr.

Waiola Shave Ice, das von Kamekona in der Show geführte Geschäft, verzeichnete eine 20-prozentige Steigerung der Shave-Ice-Verkäufe sowie eine 30-prozentige Steigerung der Gesamtverkäufe.

Die Kona Brewing Company verzeichnete ebenfalls eine Umsatzsteigerung von 60 Prozent, nachdem ihre Biere in mehreren Folgen als McGarretts bevorzugtes alkoholisches Getränk vorgestellt wurden.

Die Tourismuswirtschaft war ebenfalls betroffen, da viele Festlandfans nach dem Ansehen der Serie inspiriert wurden, die Inseln zu besuchen.

Verweise

Externe Links

Offizielle Website Offizielle Website Hawaii Five-0 bei IMDb Hawaii Five-0 bei epguides.com