Clemens Jungfrau

Article

December 2, 2022

Clement Virgo (* 1. Juni 1966) ist ein kanadischer Film- und Fernsehautor, Produzent und Regisseur, der zusammen mit dem Produzenten Damon D'Oliveira die Produktionsfirma Conquering Lion Pictures leitet.

Virgo ist vor allem als Co-Autor und Regisseur einer Adaption des Romans The Book of Negroes (2015) des kanadischen Schriftstellers Lawrence Hill bekannt, einer sechsteiligen Miniserie, die auf CBC Television in Kanada und BET in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wurde.

Frühen Lebensjahren

Jungfrau wurde in Montego Bay, Jamaika, geboren.

Er wanderte im Alter von 11 Jahren nach Kanada aus und wuchs in Toronto auf.

Im Sommer 1991 nahm er als Drehbuchautor an der ersten Summer Lab-Initiative des Canadian Film Centre teil, wo er das Drehbuch für sein späteres Spielfilmdebüt Rude (1995) entwickelte.

Karriere

Frühe Arbeit

Im Canadian Film Centre traf Virgo eine Reihe kanadischer Filmemacher, darunter Damon D'Oliveira.

Virgo schrieb und inszenierte den stilisierten Kurzfilm Save My Lost Nigga' Soul mit D'Oliveira als Produzent für das Kurzfilmprogramm des CFC.

Der Film gewann den Preis für den besten Film bei den Filmfestivals in Toronto, Fespaco und Chicago. Virgo und D'Oliveira wurden 1992 zur Teilnahme am Filmresidenzprogramm des CFC eingeladen. Gemeinsam gründeten die beiden Conquering Lion Pictures und produzierten ihren ersten Spielfilm, Rude .

Es hatte seine Weltpremiere in Cannes als Teil des Programms Un Certain Respect. Virgos nächste Filme, The Planet of Junior Brown, der eine Emmy-Nominierung erhielt, und Love Come Down, wurden von Lie with Me gefolgt.

der beim Toronto International Film Festival 2005 für Aufsehen sorgte, weil er explizite sexuelle Themen darstellte.

Lie With Me mit Lauren Lee Smith und Eric Balfour hatte seine Europapremiere auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2006 in der Panorama-Sektion.

Es wurde international vertrieben und an Showtime in den USA verkauft.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman seiner Frau, der Autorin Tamara Faith Berger.

2007 - heute

Virgo schuf als nächstes ein Boxdrama, Poor Boy's Game, mit Danny Glover und Rossif Sutherland.

Er wurde erstmals auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2007 in der Panorama Special Section gezeigt und als Special Selection auf dem Toronto International Film Festival 2007 präsentiert.

Poor Boy's Game brachte Virgo 2007 eine Nominierung für den Outstanding Achievement Craft Award der Directors Guild of Canada für die Regie eines Kinofilms ein.

In einer Kritik für Variety lobte die Kritikerin Leslie Felperin die Behandlung des Films von Rasse, Identität und Sexualität und erklärte ihn zu Virgos bis dahin bestem Werk. Virgo war Co-Autor und Regisseur der sechsteiligen Miniserien-Adaption von Lawrence Hills Bestseller-Roman The Book of Negroes (2015) mit Aunjanue Ellis, Cuba Gooding Jr., Lou Gossett Jr., Ben Chaplin, Jane Alexander und Lyriq Bent.

Die Serie wurde im Januar 2015 auf CBC in Kanada mit großem Erfolg und rekordverdächtigen 1,7 Millionen kanadischen Zuschauern ausgestrahlt.

Es wurde im Februar 2015 in den Vereinigten Staaten uraufgeführt und erzielte wegweisende Bewertungen für BET (Black Entertainment Television). Die Serie gewann 11 Canadian Screen Awards, zwei Nominierungen für die US Critics Choice Television Awards als beste limitierte Serie und beste Schauspielerin in einer limitierten Serie (Aunjanue Ellis ), drei Nominierungen für den NAACP Image Award 2015, darunter Beste Miniserie, Bester Schauspieler (Cuba Gooding Jr.), Beste Schauspielerin (Ellis) und der NAACP Award für das beste Drehbuch in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie für Virgo und Lawrence Hill.

The Book of Negroes wurde außerdem zu einem von 60 Finalisten für die Peabody Awards 2016 ernannt.

und American Crime für ABC.

Er führte Regie bei mehreren Episoden der OWN-Dramaserie Greenleaf (2016), bei der er zusammen mit Oprah Winfrey als ausführender Produzent fungierte Toronto, mit den Gästen Lee Daniels, Norman Jewison, Spike Lee, Pam Grier, John Singleton und Chris Tucker.

2021 begann Virgo mit der Produktion von Brother, einer Adaption des preisgekrönten Romans von David Chariandy.

Im November 2021 wurde er als Regisseur des kommenden Black Cyclone, einem Biopic über den legendären Radfahrer Major Taylor, für Mind's Eye Entertainment bekannt gegeben.

Virgo und das Canadian Film Centre veranstalteten gemeinsam eine Reihe von jährlichen Vorträgen zur Feier des Black History Month in Toronto mit den Gästen Lee Daniels, Norman Jewison, Spike Lee, Pam Grier, John Singleton und Chris Tucker.

2021 begann Virgo mit der Produktion von Brother, einer Adaption des preisgekrönten Romans von David Chariandy.

Im November 2021 wurde er als Regisseur des kommenden Black Cyclone, einem Biopic über den legendären Radfahrer Major Taylor, für Mind's Eye Entertainment bekannt gegeben.

Virgo und das Canadian Film Centre veranstalteten gemeinsam eine Reihe von jährlichen Vorträgen zur Feier des Black History Month in Toronto mit den Gästen Lee Daniels, Norman Jewison, Spike Lee, Pam Grier, John Singleton und Chris Tucker.

2021 begann Virgo mit der Produktion von Brother, einer Adaption des preisgekrönten Romans von David Chariandy.

Im November 2021 wurde er als Regisseur des kommenden Black Cyclone, einem Biopic über den legendären Radfahrer Major Taylor, für Mind's Eye Entertainment bekannt gegeben.

Auszeichnungen

2017 erhielten Virgo und D'Oliveira als Mitbegründer von Conquering Lion Pictures den Award for Creative Excellence des Canadian Film Centre.

Filmographie

Film

Split-Second Pullout Technique (1992) Save My Lost Nigga Soul (1993) A Small Dick Fleshy Ass Thang (1993) Rude (1995) The Planet of Junior Brown (1997) Love Come Down (2000) Lie with Me (2005) Arm Jungenspiel (2008) Black Cyclone (TBA)

Fernsehen

Side Effects (1996) Soul Food (2000) The Wire Episode 1.04 „Old Cases“ (2002) Episode 1.12 „Cleaning Up“ (2002) The L Word (2003) Platinum (2004) ReGenesis (2005–2006) The Listener (2009 , 7 Folgen) Copper (Fernsehserie) (2013, 1 Folge) The Book of Negroes (2015, 6 Folgen Miniserie) The Get Down (2016, 1 Folge) American Crime (2016, 1 Folge) Greenleaf (2016, 2 Folgen) Billions (2019, 1 Folge) Empire (2020, 1 Folge) Grand Army (2020, 1 Folge)

Verweise

Externe Links

Clemens Jungfrau bei IMDb