Christian Pulisic

Article

January 30, 2023

Christian Mate Pulisic (; kroatisch: Pulišić, ausgesprochen [krǐstijan mǎːte pǔliʃitɕ]; geboren am 18.

Aufgrund seines hohen spielerischen Niveaus und seiner Nationalität wurde ihm von Fans und anderen Spielern der Spitzname „Captain America“ verliehen. in der er nur 15 Jugendspiele bestritt, wurde er 2016 im Alter von 17 Jahren in die A-Nationalmannschaft befördert. In seiner ersten Saison im Verein trat er nur sparsam auf, aber sein Engagement nahm in der folgenden Saison dramatisch zu.

wo er eine tragende Säule im Dortmunder Team war, das 2016/17 den DFB-Pokal gewann.

2018 wurde er Zweiter bei der ersten Kopa Trophy, die an den besten Spieler unter 21 Jahren verliehen wurde. Im Januar 2019 wechselte Pulisic mit einem Transfer im Wert von 73 Millionen US-Dollar (57,6 Millionen Pfund) zu Chelsea und war damit der teuerste nordamerikanische Spieler von aller Zeiten und begann in der Saison 2019–20 für den Verein zu spielen.

Während der UEFA Champions League 2020/21 war Pulisic der jüngste Chelsea-Spieler und der erste Amerikaner, der im Halbfinale ein Tor erzielte.

Anschließend war er der erste Amerikaner, der in einem Finale der UEFA Champions League spielte und das Spiel 2021 gewann. Pulisic hat in allen Jugendklassen gespielt und getroffen und gab im März 2016 im Alter von 17 Jahren sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. Er ist der jüngste Spieler, der jemals Kapitän wurde die Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten in der Neuzeit.

Er hat den USA geholfen

bis ins Finale des CONCACAF Gold Cup 2019 und gewann die erste CONCACAF Nations League 2019-20.

Als Einzelperson hat er eine Auszeichnung als junger US-Fußballsportler des Jahres und drei US-Fußballsportler des Jahres gewonnen.

Frühen Lebensjahren

Pulisic wurde in Hershey, Pennsylvania, geboren, wo er den Großteil seiner Kindheit verbrachte.

Seine Eltern, Kelley und Mark Pulisic, spielten beide College-Fußball an der George Mason University, und sein Vater spielte in den 1990er Jahren auch professionellen Hallenfußball für die Harrisburg Heat und wurde später Trainer auf Jugend- und Profiebene.

Als er aufwuchs, war sein Fußballidol Luís Figo. Während seine Mutter im Rahmen des Fulbright-Programms einen Lehreraustausch in England absolvierte, lebte Pulisic ein Jahr lang in Tackley, Oxfordshire.

Im Alter von sieben Jahren begann er für die Jugendmannschaft von Brackley Town zu spielen.

Als sein Vater Mitte der 2000er General Manager des Indoor-Clubs Detroit Ignition war, lebte Pulisic in Michigan und spielte für Michigan Rush.

Während seiner Zeit in Michigan besuchte er die Workman Elementary School. Nachdem die Familie in die Gegend von Hershey zurückgekehrt war,

Pulisic wuchs als Teenager beim lokalen US Soccer Development Academy Club PA Classics auf und trainierte gelegentlich beim lokalen Proficlub Harrisburg City Islanders, der heute als Penn FC bekannt ist.

Im Sommer 2010 absolvierte er einen fünftägigen Prozess in der Cobham-Basis von Chelsea.

Vereinskarriere

Borussia Dortmund

Im Februar 2015 verpflichtete Borussia Dortmund den 16-jährigen Pulisic und stellte ihn zunächst in den Kader der U17 und im Sommer 2015 in die U19.

Nach 10 Toren und 8 Vorlagen in nur 15 Spielen mit den Dortmunder Jugendmannschaften wurde Pulisic in der Winterpause in die erste Mannschaft berufen.

2015–16: Durchbruchsaison

Im Januar 2016 spielte Pulisic mit der ersten Mannschaft in der Winterpause die zweite Hälfte von zwei Freundschaftsspielen, erzielte ein Tor und bereitete ein weiteres vor.

Am 24. Januar, einen Tag nach seinem Debüt auf der ersten Mannschaftsbank, spielte Pulisic 90 Minuten in einem Freundschaftsspiel gegen Union Berlin, erzielte ein Tor und bereitete ein weiteres vor.

Sein Bundesliga-Debüt gab er am 30. Januar 2016 beim 2:0-Sieg gegen Ingolstadt, als er in der zweiten Halbzeit für Adrián Ramos eingewechselt wurde.

Am 18. Februar gab Pulisic sein Debüt in der UEFA Europa League als Einwechselspieler in der zweiten Halbzeit bei einem 2:0-Sieg gegen Porto. Pulisic startete am 21. Februar zum ersten Mal in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen, bevor er schließlich für Marco Reus eingewechselt wurde.

Seinen zweiten Bundesligastart absolvierte er am 10. April gegen Schalke 04 im Revierderby.

spielte 73 Minuten, bevor er durch İlkay Gündoğan ersetzt wurde.

Zur Leistung von Pulisic gegen Schalke sagte Teammanager Thomas Tuchel: „Er ist ein Teenager in seinem ersten Jahr im Profifußball. Seine ersten beiden Spiele in der Startelf waren in Leverkusen und heute hier auf Schalke – keine leichte Aufgabe.“ zeigt unsere große Wertschätzung, dass wir ihn als Vollzeitspieler in unserer Mannschaft sehen. Er war ein wertvoller Ersatz gegen Werder Bremen und Liverpool. Er hat zuletzt richtig gut ausgesehen, das hat sich heute gezeigt. Es ist völlig normal, dass er nicht hätte spielen können." mit diesem Tempo und dieser Intensität über 90 Minuten." Pulisic erzielte am 17. April sein erstes Bundesliga-Tor für Borussia Dortmund und eröffnete damit den Führungstreffer beim 3:0-Heimsieg gegen Hamburg.

Damit ist er mit 17 Jahren und 212 Tagen der jüngste Ausländer und der viertjüngste Spieler, der in der Bundesliga ein Tor erzielt hat.

Mit seinem Tor gegen den VfB Stuttgart am 23. April brach Pulisic einen weiteren Bundesliga-Torschützenrekord, indem er der jüngste Spieler wurde, der in der höchsten Spielklasse zwei Tore erzielte.

Das Spiel markierte auch seine erste Gelbe Karte in der Bundesliga infolge eines Foulspiels an Emiliano Insúa.

2016–19: DFB-Pokalsieg und Abgang

Beim freundschaftlichen Vorbereitungsturnier des International Champions Cup 2016 traf Pulisic in der Nachspielzeit gegen Manchester City und schickte die Klubs ins Elfmeterschießen.

Bei seinem ersten Pflichtspieleinsatz in seinem zweiten Jahr im Verein wurde Pulisic Dortmunds jüngster Spieler, der jemals in der UEFA Champions League gespielt hat.

Am folgenden Wochenende erzielte er einen Tag vor seinem 18. Geburtstag sein erstes Saisontor und lieferte beim 6:0-Sieg gegen Darmstadt 98 zwei Vorlagen.

In einem Gruppenphasenspiel der Champions League im September gegen Real Madrid, bei dem Dortmund mit 2: 1 zurücklag, wurde Pulisic in der zweiten Halbzeit eingewechselt und half dabei, André Schürrles spätes Tor vorzubereiten, wodurch Dortmund ein 2: 2-Unentschieden erzielte.

Beim Einwechselspiel am 22. Oktober bereitete Pulisic ein Tor vor und erzielte den Ausgleich gegen Ingolstadt 04.

die zu Beginn des Tages den letzten Platz belegten, um ein Unentschieden zu retten und von einem 3: 1-Rückstand zurückzukommen. Am 23. Januar 2017 unterzeichnete Pulisic einen neuen Vertrag mit Dortmund, der ihn bis 2020 im Verein halten würde. Am 8. März Mai 2017 erzielte Pulisic beim 4:0-Sieg gegen Benfica im Achtelfinale sein erstes Tor in der UEFA Champions League und ist damit im Alter von 18 Jahren, 5 Monaten und 18 Tagen Dortmunds jüngster Torschütze aller Zeiten.

Pulisic unterstützte auch eines der Tore von Pierre-Emerick Aubameyang beim Sieg und brachte Dortmund ins Viertelfinale.

Am 5. August 2017 erzielte Pulisic das erste Tor im DFL-Supercup gegen den FC Bayern München.

Pulisic erzielte sein erstes Tor in der UEFA Champions League beim 4:0-Sieg gegen Benfica im Achtelfinale und ist damit im Alter von 18 Jahren, 5 Monaten und 18 Tagen Dortmunds jüngster Torschütze in diesem Wettbewerb.

Pulisic unterstützte auch eines der Tore von Pierre-Emerick Aubameyang beim Sieg und brachte Dortmund ins Viertelfinale.

Am 5. August 2017 erzielte Pulisic das erste Tor im DFL-Supercup gegen den FC Bayern München.

Pulisic erzielte sein erstes Tor in der UEFA Champions League beim 4:0-Sieg gegen Benfica im Achtelfinale und ist damit im Alter von 18 Jahren, 5 Monaten und 18 Tagen Dortmunds jüngster Torschütze in diesem Wettbewerb.

Pulisic unterstützte auch eines der Tore von Pierre-Emerick Aubameyang beim Sieg und brachte Dortmund ins Viertelfinale.

Am 5. August 2017 erzielte Pulisic das erste Tor im DFL-Supercup gegen den FC Bayern München.

Chelsea

Am 2. Januar 2019 unterschrieb Pulisic beim Premier League-Klub Chelsea für eine geschätzte Ablösesumme von 58 Millionen Pfund.

Der Deal sah auch vor, dass er für den Rest der Saison 2018/19 bei Dortmund ausgeliehen blieb.

Dieser Transfer machte Pulisic nach Ousmane Dembélé zum teuersten amerikanischen Spieler und zum zweitteuersten Verkauf von Borussia Dortmund aller Zeiten.

Bei seiner Ankunft im Sommer sprach er von seinem Wunsch, die von Eden Hazard gezeigte Form nachzubilden, und beschrieb den Stürmer als Fußballidol.

2019–20: Debütsaison, Verletzung und Durchbruch in der Premier League

Am 11. August 2019 gab Pulisic sein Debüt in der Premier League für Chelsea bei einer 0: 4-Niederlage gegen Manchester United.

Pulisic erzielte am 26. Oktober 2019 seine ersten Tore für Chelsea und vollendete einen "perfekten" Hattrick bei einem 4: 2-Auswärtssieg gegen Burnley.

Der Hattrick war der erste seiner Karriere, und er wurde nach Clint Dempsey für Fulham im Jahr 2012 der zweite Amerikaner, dem das Kunststück in der Premier League gelang, sowie im Alter von 21 Jahren der jüngste Hattrick-Torschütze in der Geschichte von Chelsea Jahre und 38 Tage.

Er war auch der erste Chelsea-Spieler seit Didier Drogba im Jahr 2010, der einen perfekten Hattrick erzielte. Pulisic traf in seinen nächsten beiden Ligaspielen, einem 2: 1-Auswärtssieg gegen Watford und einem 2: 0-Heimsieg gegen Crystal Palace. Am 23. Oktober , 2019 während der Champions League 2019-20 gegen Ajax,

Pulisic spielte als Ersatzspieler und unterstützte Michy Batshuayis spätes Tor zum 1: 0-Sieg.

Der belgische Stürmer hämmerte nur vier Minuten vor Schluss in der Johan Cruyff Arena eine niedrige Flanke des eingewechselten Heimkollegen Pulisic und sicherte den Blues einen aufeinanderfolgenden Auswärtssieg im Wettbewerb.

Er erzielte sein erstes Tor in der Champions League für Chelsea bei einem 2: 2-Unentschieden gegen Valencia am 27. November. Als die Premier League-Spiele nach der Sperrung aufgrund der COVID-19-Pandemie wieder aufgenommen wurden, hatte sich Pulisic von einer Verletzung erholt und kam von der Bank Erzielen Sie den Ausgleich beim 2: 1-Sieg von Chelsea gegen Aston Villa am 21. Juni 2020. Im folgenden Spiel erzielte Pulisic das erste Tor beim 2: 1-Sieg von Chelsea gegen Manchester City, wodurch die zweitplatzierte Stadt aus dem Titelkampf ausgeschlossen wurde und bestätigte Liverpool als Meister der Premier League.

Am 22. Juli

Pulisic erzielte ein Tor bei einer 3: 5-Niederlage gegen Liverpool. Am 1. August erzielte er nach fünf Minuten das erste Tor im FA Cup-Finale 2020 gegen Arsenal und war damit der erste amerikanische Spieler, der im Finale des Wettbewerbs ein Tor erzielte, aber es war zu Beginn der zweiten Halbzeit nach einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt.

Arsenal kam schließlich von hinten, um das Spiel mit 2: 1 zu gewinnen. Im August 2020 wurde Pulisic in die Auswahlliste mit acht Spielern für die erste Auszeichnung als junger Spieler der Saison der Premier League aufgenommen, die schließlich an Trent Alexander-Arnold aus Liverpool verliehen wurde. Pulisic beendete die Saison mit 11 Toren und 10 Vorlagen in allen Wettbewerben.

Er war der erste amerikanische Spieler, der im Finale des Wettbewerbs ein Tor erzielte, wurde jedoch zu Beginn der zweiten Halbzeit nach einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt.

Arsenal kam schließlich von hinten, um das Spiel mit 2: 1 zu gewinnen. Im August 2020 wurde Pulisic in die Auswahlliste mit acht Spielern für die erste Auszeichnung als junger Spieler der Saison der Premier League aufgenommen, die schließlich an Liverpools Trent Alexander-Arnold verliehen wurde. Pulisic beendete die Saison mit 11 Toren und 10 Vorlagen in allen Wettbewerben.

Er war der erste amerikanische Spieler, der im Finale des Wettbewerbs ein Tor erzielte, wurde jedoch zu Beginn der zweiten Halbzeit nach einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt.

Arsenal kam schließlich von hinten, um das Spiel mit 2: 1 zu gewinnen. Im August 2020 wurde Pulisic in die Auswahlliste mit acht Spielern für die erste Auszeichnung als junger Spieler der Saison der Premier League aufgenommen, die schließlich an Liverpools Trent Alexander-Arnold verliehen wurde. Pulisic beendete die Saison mit 11 Toren und 10 Vorlagen in allen Wettbewerben.

2020–21: Comeback nach Verletzung und Champions-League-Sieg

Vor seiner zweiten Saison bei Chelsea erhielt Pulisic das Trikot mit der Nummer 10, nachdem Willian, der die Nummer in der vergangenen Saison trug, in der Nebensaison zu Arsenal abgereist war.

Er kehrte am 9. September nach der Oberschenkelverletzung, die er sich im FA Cup-Finale im August zugezogen hatte, zum Training zurück, obwohl Lampard ihn für den Saisonauftakt gegen Brighton vom Kader fernhielt, nachdem er später in der Woche einige Beschwerden hatte. Pulisic gab sein Saisondebüt im Oktober 3, kam bei einem 4: 0-Sieg gegen Crystal Palace spät von der Bank.

Er startete am 17. Oktober zum ersten Mal in die Premier League, ein 3: 3-Unentschieden gegen Southampton.

Am 28. Oktober kam Pulisic von der Bank und erzielte in der 90. Minute ein Tor beim 4: 0-Auswärtssieg in der Champions League gegen Krasnodar.

Mit seinem Tor in der 93. Minute für Chelsea gegen den Rivalen Leeds United am 5.

Pulisic war der schnellste Amerikaner, der 10 Tore in der Premier League erzielte. Am 3. April 2021 erzielte Pulisic das erste Tor bei einer 2: 5-Heimniederlage in der Liga gegen West Bromwich Albion.

Eine Woche später erzielte Pulisic bei einem 4: 1-Sieg im Selhurst Park ein Doppel gegen Crystal Palace.

Am 27. April erzielte Pulisic Chelseas einziges Tor bei einem 1: 1-Unentschieden gegen Real Madrid im Estadio Alfredo Di Stéfano im Hinspiel des Halbfinalspiels der Champions League und wurde damit der jüngste Chelsea-Spieler und der erste Amerikaner, der ein Tor erzielte Champions-League-Halbfinale.

Im Rückspiel an der Stamford Bridge wurde Pulisic eingewechselt und lieferte die Vorlage für Mason Mounts spätes Tor zum 2: 0 und sicherte den Durchgang ins Finale.

Am 29. Mai

Internationale Karriere

Pulisic hatte die Vereinigten Staaten auf der U-15- und U-17-Ebene vertreten.

Er war Kapitän der U-17-Mannschaft bei der FIFA U-17-Weltmeisterschaft 2015, wo er in drei Spielen ein Tor und eine Vorlage erzielte.

In seinen zwei Jahren im Team erzielte Pulisic in 34 Spielen insgesamt 20 Tore.

Pulisic war berechtigt, international für Kroatien zu spielen, lehnte die Gelegenheit jedoch ab. Am 27. März 2016 wurde Pulisic von Cheftrainer Jürgen Klinsmann vor einem WM-Qualifikationsspiel gegen Guatemala in die A-Nationalmannschaft berufen.

Zwei Tage später gab er sein Debüt in diesem Spiel, einem 4: 0-Sieg im Mapfre-Stadion in Columbus, Ohio, als Ersatz für Graham Zusi in der 81. Minute.

Er wurde damit der jüngste Amerikaner, der in einem WM-Qualifikationsspiel spielte.

Pulisic wurde in den Kader der A-Nationalmannschaft für die Copa América Centenario aufgenommen, die von den Vereinigten Staaten ausgerichtet wurde.

Eine Woche später,

Er wurde der jüngste Spieler, der in der Neuzeit für die Vereinigten Staaten ein Tor erzielte, als er bei einem 4: 0-Testspielsieg gegen Bolivien ein spätes Tor erzielte. Am 2. September 2016 erzielte Pulisic zwei Tore und eine Vorlage in einem WM-Qualifikationsspiel bei einem 6: 0-Sieg über St. Vincent und die Grenadinen. Damit wurde er der jüngste Spieler, der in einem WM-Qualifikationsspiel für die Vereinigten Staaten ein Tor erzielte, und der jüngste Spieler, der in der amerikanischen Geschichte einen Doppelpack erzielte.

Im folgenden Spiel gegen Trinidad und Tobago brach er einen weiteren Jugendrekord, indem er der jüngste Amerikaner wurde, der ein WM-Qualifikationsspiel startete.

Im folgenden Jahr der Qualifikation, am 8. Juni, erzielte Pulisic beide Tore beim 2: 0-Sieg gegen Trinidad und Tobago.

In den letzten beiden Qualifikationsspielen erzielte Pulisic jeweils ein Tor:

ein 4-0 Sieg über Panama und eine 1-2 Niederlage gegen Trinidad und Tobago.

Er beendete die fünfte Runde als bester Torschütze mit fünf Toren.

Trotz seiner starken Leistungen konnten sich die Vereinigten Staaten nicht für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 qualifizieren.

Die Niederlage gegen Trinidad und Tobago gilt als die demütigendste Leistung in der Geschichte des amerikanischen Fußballs. Am 20. November 2018 wurde Pulisic der jüngste Spieler, der die US-Nationalmannschaft bei einer Freundschaftsniederlage gegen Italien als Kapitän anführte.

Pulisic war 20 Jahre und 63 Tage alt. Am 26. März 2019 war Christian Pulisic der jüngste US-Spieler, der mit 20 Jahren und 189 Tagen 10 Länderspieltore erzielte.

Am 6. Juni 2021 führte Pulisic die US-Nationalmannschaft zu einem 3: 2-Sieg im ersten Finale der CONCACAF Nations League gegen Mexiko und erzielte das Siegtor, indem er in der 114. Minute einen Elfmeter verwandelte.

Spielstil

Nach seinem Aufstieg in die erste Mannschaft von Dortmund schrieb der FourFourTwo-Autor Andy Mitten, dass der Dortmunder Trainer Thomas Tuchel "das Potenzial gesehen hat - die Geschwindigkeit, Schärfe, Stärke, hervorragende Fitness und reife Entscheidungsfindung, die sein Alter Lügen straften".

Tuchel nannte Pulisic „den Typ, der sehr selbstbewusst ist, sein Talent auf dem Platz zeigt und unter Druck keine Nerven zeigt – eine wunderbare Kombination.“

Pulisics Dortmunder Teamkollege Nuri Şahin sagte: "Er ist furchtlos [...] Er hat so viel Geschwindigkeit, aber was ich am meisten mag, ist seine erste Berührung. Wenn er den Ball bekommt, eröffnet ihm seine erste Berührung einen riesigen Raum, selbst wenn es da ist kein Platz."

Seit der Saison 2018/19 wurde Pulisic am häufigsten auf dem Flügel für Dortmund eingesetzt, und dies hat sich bei Chelsea fortgesetzt.

Aufgrund seiner Spielweise

Pulisic wird oft Fouls von Gegnern ausgesetzt. Im Juli 2020 verglich ihn Chelsea-Manager Frank Lampard positiv mit dem ehemaligen Chelsea-Flügelspieler Eden Hazard und sagte, Pulisic habe „einen direkteren Angriffsinstinkt. Er hat das Talent, Verteidiger zu passieren und in den Strafraum zu rennen Das ist eine großartige Eigenschaft im modernen Spiel."

Lampard fügte hinzu: "Es gibt noch weitere Entwicklungen. Christian übernimmt die Verantwortung, die Spiele zu ändern."

Persönliches Leben

Pulisics Großvater väterlicherseits, Mate Pulišić, wurde in Kroatien auf der Insel Olib geboren.

Pulisic erhielt die kroatische Staatsbürgerschaft, nachdem er nach Deutschland gezogen war, um die Beantragung eines deutschen Arbeitsvisums zu vermeiden, das erforderlich ist, um ohne EU-Pass im Land zu arbeiten. Pulisic hat einen Cousin, Will Pulisic, der für den MLS-Klub Austin FC spielt. Beide Die anglisierte Aussprache (IPA: ) und die ursprüngliche kroatische Aussprache (IPA: ) wurden von Kommentatoren verwendet, und Pulisic bestätigte, dass beide Formen akzeptabel sind. Außerhalb des Fußballs ist Pulisic ein Fan der New York Jets, der New York Rangers und Philadelphia 76ers.

Er spielt gerne Schach.

Karrierestatistik

Verein

Ab dem Spiel am 19. März 2022

International

Ab dem Spiel vom 24. März 2022 Ab dem Spiel vom 2. Februar 2022. Die Punktzahl der Vereinigten Staaten zuerst aufgeführt, die Punktespalte zeigt die Punktzahl nach jedem Pulisic-Tor an.

Ehrungen

Borussia Dortmund DFB-Pokal: 2016–17;

Zweiter: 2015–16Chelsea UEFA Champions League: 2020–21 UEFA-Superpokal: 2021 FIFA Klub-Weltmeisterschaft: 2021 Zweiter FA Cup: 2019–20, 2020–21 Zweiter EFL Cup: 2021–22USA U17 CONCACAF Dritter Platz der U17-Meisterschaft: 2015 United States CONCACAF Nations League: 2019–20 Vizemeister beim CONCACAF Gold Cup: 2019 Einzelner junger männlicher US-Fußballer des Jahres: 2016 UEFA Champions League Breakthrough XI: 2016 männlicher US-Fußballer des Jahres: 2017 , 2019, 2021 CONCACAF Best XI: 2017 CONCACAF Gold Cup Best Young Player Award: 2019 CONCACAF Gold Cup Best XI: 2019 CONCACAF Nations League Finals Best XI: 2021

Verweise

Externe Links

Christian Pulisic auf fussballdaten.de Christian Pulisic auf National-Football-Teams.com Christian Pulisic – FIFA-Wettkampfrekord (archiviert) Christian Pulisic – UEFA-Wettkampfrekord (archiviert) Christian Pulisic beim ESPN FC Christian Pulisic auf Soccerway