Anaplan

Article

February 8, 2023

Anaplan ist ein Unternehmen für Unternehmensplanungssoftware mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien.

Anaplan verkauft Abonnements für Cloud-basierte Geschäftsplanungssoftware und stellt Daten für Entscheidungszwecke bereit. Die Produkte von Anaplan werden von über 1.000 Organisationen weltweit eingesetzt. Das Unternehmen wurde im Magic Quadrant von Gartner für Cloud Financial Planning & Analysis Solutions als führend aufgeführt 2017, 2018, 2019 und 2020.

Geschichte

Anaplan wurde 2006 von Guy Haddleton, Sue Haddleton und Michael Gould in Yorkshire, England, gegründet. 2012 stellte Anaplan Frederic Laluyaux als CEO ein.

Laluyaux verließ das Unternehmen schließlich vier Jahre später im April 2016. Ein Jahr nachdem Laluyaux CEO wurde, erwarb Anaplan seinen Wiederverkäufer Vue Analytics in Großbritannien für einen nicht genannten Betrag.

Neuere Geschichte

Im Mai 2014 führte Anaplan seinen Marktplatz Anaplan Hub ein.

Auf dem Marktplatz können Kunden vorgefertigte Planungsmodelle teilen und finden. Nach mehreren Finanzierungsrunden stellte das Unternehmen James Budge als Chief Financial Officer ein, um den Börsengang zu unterstützen.

Ab 2016 hatte Anaplan über 480 Kunden in 20 Ländern. Im Januar 2017 ernannte Anaplan Frank A. Calderoni zum CEO.

Calderoni brachte das Unternehmen am 12. Oktober 2018 an die Börse, wobei Anaplan an der NYSE unter dem Tickersymbol PLAN notiert wurde. Im August 2019 kündigte Anaplan Pläne zur Übernahme von Mintigo an, einem in Israel gegründeten Unternehmen für prädiktive Marketing- und Vertriebsanalysen.

Im November wurde das Unternehmen in Deloitte Technology Fast 500 aufgenommen. Im März 2022 gab die Private-Equity-Gesellschaft Thoma Bravo eine endgültige Vereinbarung zum Kauf von Anaplan für 10,7 Milliarden US-Dollar bekannt.

Der Deal wurde im Juni 2022 abgeschlossen.

Finanzierung

Anaplan beschaffte seine erste Risikokapitalfinanzierung innerhalb eines Jahres nach seinen ersten Verkäufen im Jahr 2010. Im Jahr 2012 sammelte das Unternehmen 11,4 Millionen US-Dollar in einer Serie-B-Finanzierung von Investoren, darunter Granite Ventures und Shasta Ventures. Dann, im Jahr 2014, wurde die Serie-D-Finanzierung des Unternehmens aufgebracht 100 Millionen US-Dollar von neuen und bestehenden Investoren, darunter DFJ Growth, Workday und Shasta Ventures.

Im Jahr 2016 sammelte Anaplan 90 Millionen US-Dollar und wurde das zweite in Großbritannien gegründete Unternehmen, das eine Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar erreichte. Premji Invest leitete die Mittelbeschaffung und wurde von Baillie Gifford, Founders Circle Capital, Harmony Partners und den damaligen Investoren von Anaplan unterstützt.

Bis Januar 2016 hatte Anaplan in fünf Finanzierungsrunden insgesamt 240 Millionen US-Dollar aufgebracht.

Technologie

Die Hyperblock-Technologie von Anaplan ist eine patentierte In-Memory-Datenbank und Rechenmaschine für die Geschäftsplanung. Im November 2014 kündigte Anaplan die Einführung des Anaplan App Hub für Geschäftsplanungsanwendungen an.

Verweise

Externe Links