Aaron Connolly (irischer Fußballspieler)

Article

January 30, 2023

Aaron Anthony Connolly (geboren am 28. Januar 2000) ist ein irischer Fußballprofi, der als Stürmer für den EFL-Meisterschaftsverein Middlesbrough spielt, der vom Premier League-Klub Brighton & Hove Albion ausgeliehen ist, und für die Nationalmannschaft der Republik Irland spielt.

Vereinskarriere

Brighton & Hove-Albion

Connolly wurde in Oranmore, Galway, geboren und begann seine Karriere 2005 in der Jugendmannschaft von Maree/Oranmore FC. Im Alter von 11 Jahren trat er der Jugendmannschaft von Mervue United bei. Im Sommer 2016 schloss er sich dem Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion an Versuch, beeindruckend genug für den Verein, um ihm ein zweijähriges Stipendium mit der U18-Mannschaft anzubieten.

Er war in der U23-Mannschaft auf der Überholspur und gab auch sein Debüt für die erste Mannschaft im Alter von 17 Jahren, als er im August 2017 beim 1: 0-EFL-Cup-Sieg gegen Barnet als Ersatz für Tomer Hemed auftrat Er unterzeichnete am 31. Januar 2019 einen neuen Dreieinhalbjahresvertrag mit Brighton.

Leihgabe an Luton Town

Am 31. Januar 2019 wechselte Connolly für den Rest der Saison 2018/19 auf Leihbasis zum Tabellenführer der League One, Luton Town .

Er kam am 2. April 2019 offiziell zu Luton, nachdem er von einer Verletzung zurückgekehrt war.

Connolly gab am 13. April sein Debüt in der Football League und in Luton, als er in der 68. Minute beim 1: 1-Auswärtsspiel gegen Charlton eingewechselt wurde.

Luton verlor im The Valley mit 3: 1.

Rückkehr nach Brighton

Am 27. August 2019 erzielte Connolly sein erstes Seniorentor bei einem 2: 1-Auswärtssieg gegen Bristol Rovers im EFL Cup.

Vier Tage später gab er sein Ligadebüt für Brighton und wurde in der 66. Minute einer 0: 4-Niederlage gegen Manchester City als Ersatz für Neal Maupay eingewechselt.

Connolly trat im nächsten Spiel der Seagulls, einem 1: 1-Unentschieden zu Hause gegen Burnley am 14. September, erneut von der Bank auf.

Er startete zum ersten Mal in der Premier League am 5. Oktober in einem Spiel gegen Tottenham Hotspur, wo er seine ersten beiden Tore in der Premier League beim 3: 0-Heimsieg erzielte.

Connollys nächstes Tor fiel im letzten Spiel der Saison bei einem 2: 1-Auswärtssieg gegen Burnley und beendete die Saison mit drei Toren in 24 Ligaspielen.

Er unterzeichnete im Juli 2020 einen neuen Vierjahresvertrag mit Brighton. Connolly erzielte sein erstes Tor der Saison 2020/21 in Brighton.

s zweites Ligaspiel erzielte The Albions den dritten Platz bei einem 3: 0-Auswärtssieg in Newcastle.

Am zweiten Tag des neuen Jahres erzielte er sein zweites Saisontor und brachte The Seagulls bei einem 3: 3-Unentschieden in Führung, bei dem er in der Pause gegen Wolves verletzt davonkam.

Connolly wurde beim 1: 0-Auswärtssieg von Brighton gegen Titelverteidiger Liverpool am 3. Februar eingewechselt und holte sich seinen ersten Ligasieg an der Anfield Road seit 1982. Connolly erzielte sein erstes Tor der Saison 2021/22 und erzielte einen Doppelpack und die einzigen Tore in der Saison 2: 0-Heimsieg des EFL Cup in der dritten Runde gegen Swansea City am 22. September.

Am 15. Dezember startete er zum ersten Mal in die Premier League, wo sein vierter Ligaauftritt der Saison nur 61 Minuten dauerte und bei der 0: 1-Heimniederlage gegen Wolves durch Alexis Mac Allister ersetzt wurde .

Er erzielte sein zweites Saisontor am zweiten Tag des neuen Jahres und brachte The Seagulls bei einem späteren 3: 3-Unentschieden in Führung, bei dem er in der Pause gegen Wolves verletzt davonkam.

Connolly wurde am 3. Februar beim 1: 0-Auswärtssieg von Brighton gegen Titelverteidiger Liverpool eingewechselt und holte sich seinen ersten Ligasieg an der Anfield Road seit 1982. Connolly erzielte sein erstes Tor der Saison 2021/22 und erzielte einen Doppelpack und die einzigen Tore in der Saison 2: 0-Heimsieg des EFL Cup in der dritten Runde gegen Swansea City am 22. September.

Am 15. Dezember startete er zum ersten Mal in die Premier League, wo sein insgesamt vierter Ligaauftritt der Saison nur 61 Minuten dauerte und bei der 0: 1-Heimniederlage gegen Wolves durch Alexis Mac Allister ersetzt wurde .

Er erzielte sein zweites Saisontor am zweiten Tag des neuen Jahres und brachte The Seagulls bei einem späteren 3: 3-Unentschieden in Führung, bei dem er in der Pause gegen Wolves verletzt davonkam.

Connolly wurde am 3. Februar beim 1: 0-Auswärtssieg von Brighton gegen Titelverteidiger Liverpool eingewechselt und holte sich seinen ersten Ligasieg an der Anfield Road seit 1982. Connolly erzielte sein erstes Tor der Saison 2021/22 und erzielte einen Doppelpack und die einzigen Tore in der Saison 2: 0-Heimsieg des EFL Cup in der dritten Runde gegen Swansea City am 22. September.

Am 15. Dezember startete er zum ersten Mal in die Premier League, wo sein insgesamt vierter Ligaauftritt der Saison nur 61 Minuten dauerte und bei der 0: 1-Heimniederlage gegen Wolves durch Alexis Mac Allister ersetzt wurde .

s 1: 0-Auswärtssieg gegen Titelverteidiger Liverpool am 3. Februar und holte seinen ersten Ligasieg an der Anfield Road seit 1982. Connolly erzielte sein erstes Tor der Saison 2021/22 mit einem Doppelpack und den einzigen Toren in der dritten Runde des 2: 0-EFL Cup Heimsieg gegen Swansea City am 22. September.

Am 15. Dezember startete er zum ersten Mal in die Premier League, wo sein insgesamt vierter Ligaauftritt der Saison nur 61 Minuten dauerte und bei der 0: 1-Heimniederlage gegen Wolves durch Alexis Mac Allister ersetzt wurde .

s 1: 0-Auswärtssieg gegen Titelverteidiger Liverpool am 3. Februar und holte seinen ersten Ligasieg an der Anfield Road seit 1982. Connolly erzielte sein erstes Tor der Saison 2021/22 mit einem Doppelpack und den einzigen Toren in der dritten Runde des 2: 0-EFL Cup Heimsieg gegen Swansea City am 22. September.

Am 15. Dezember startete er zum ersten Mal in die Premier League, wo sein insgesamt vierter Ligaauftritt der Saison nur 61 Minuten dauerte und bei der 0: 1-Heimniederlage gegen Wolves durch Alexis Mac Allister ersetzt wurde .

Darlehen an Middlesbrough

Am 2. Januar 2022 wechselte Connolly bis zum Ende der Saison auf Leihbasis zum Championship Club Middlesbrough.

Er gab sein Boro- und Meisterschaftsdebüt am 15. Januar und spielte 67 Minuten, bevor er beim 2: 1-Heimsieg gegen Reading durch seinen Leihkollegen Folarin Balogun ersetzt wurde.

Connolly wurde am 4. Februar beim Sieg im Elfmeterschießen gegen Manchester United in der vierten Runde des FA Cup in Old Trafford eingewechselt.

Acht Tage später erzielte er sein erstes Tor für Boro beim 4: 1-Heimsieg gegen Derby County und brachte Middlesbrough auf einen Play-off-Platz.

Internationale Karriere

Connolly hat die Republik Irland auf U17-, U19- und U21-Ebene vertreten.

Er war Torschützenkönig in der Qualifikationsphase für die UEFA-U17-Europameisterschaft 2017 und erzielte in sechs Spielen sieben Tore.

Er spielte in allen vier Spielen der Endrunde in Kroatien, erzielte aber kein Tor, als Irland im Viertelfinale gegen England ausschied. Connolly wurde in den U21-Kader der Republik Irland für das Toulon-Turnier 2019 aufgenommen.

Connolly startete Irlands Eröffnungsgruppenspiel gegen China U23 und markierte es mit einem Tor und einer Vorlage für Zak Elbouzedi bei einem 4: 1-Sieg. Am 5. Oktober 2019 erhielt er seine erste Einberufung für die A-Nationalmannschaft der Republik Irland für die Euro 2020 Qualifikationsspiele gegen Georgien und die Schweiz.

Sein Debüt gab er am 12. Oktober 2019 gegen Georgien.

Karrierestatistik

Verein

Ab 12. März 2022

International

Stand vom 4. September 2021

Verweise

Externe Links

Aaron Connolly bei Soccerbase